September 1st 2016 archive

Blog Hop Team Stempelfrosch Berlin: Herbst- / Winterkatalog 2016

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem allerersten Blog Hop des Stempelfrosch Berlin Teams. Ich freue mich sehr, dass ich daran teilnehmen darf, obwohl ich kein direktes Mitglied des Teams bin. Vielleicht kommt hier gerade von Heike oder vielleicht startet ihr auch erst hier.
Unser Thema ist natürich ganz passend zur heutigen Veröffentlichung der Herbst- / Winterkatalog. Das heißt, wir suchen uns alle unsere Lieblingssets raus und stellen sie euch mit unseren eigenen Ideen vor.

Beim Durchblättern des Katalogs bin ich zuerst an den Tannenzweigen- und Tannenzapfen hängen geblieben. Ich mag das Natürliche und „Einfache“. Außerdem sind mir sofort die Anhänger Framelits und das Set „Es wird gefeiert“ ins Auge gefallen.

  143521G

Zusammen mit dem tollen neuen Kupferfolienpapier ist ein schönes und edles Set in Kupfer und Flüsterweiß entstanden.

Nachdem ihr einen kurzen Blick auf das Gesamtwerk werfen konntet, möchte ich euch nun alles im Detail vorstellen.
Fangen wir mit den beiden Grußkarten an. Diese sind aus Flüsterweiß Karton entstanden. Ich habe alles sehr zart und simpel in Kupfer und Flüsterweiß gehalten. Dabei habe ich mit zwei Rahmen gearbeitet, die dann mit Tannenzweigen und den süßen Zapfen verziert wurden. Besonderer Hingucker ist natürlich auch das Kupfergarn und das Nymogarn, welches an den Rahmen geknüpft ist.
Außerdem habe ich noch eine dritte Karte gewerkelt, die genauso simple & clean gehalten ist wie die ersten beiden.

 

 

 

 

Als nächstes habe ich eine große Laterne aus Flüsterweißkarton gewerkelt. Die Seiten haben dabei eine Größe von 10×15 cm, aus welchen ein Fenster geschnitten ist und ein Pergamentpapier dahinter gelegt wurde. Die Spiten oben sind mit einer weißen Kordel zusammen gebunden und die süßen kupferfarbenen Metallzapfen hängen dekorativ herunter.

An den vier Seiten ist die Laterne mit Tannenzweigen aus Flüsterweiß, Kupferfolie und Pergamentpapier dekoriert. Außerdem habe ich zwei verschiedene Zapfen verwendet. An den oberen Zweigen habe ich erneut die tollen Metallzapfen verwendet.

 

Mein nächstes Projekt ist eine kleine Präsentverpackung, die ich bei Jana gefunden habe. Ich habe dafürr Mini Crisp Kugeln genommen. Die passen super zu den Farben und sehen toll in der kleinen Verpackung aus. Natürlich durfte hier das Kupfer und die Tannenzapfen nicht fehlen.

 

Mein letztes und gleichzeitig auch größtes Projekt ist ein Adventskranz to go. Die Idee habe ich schon letztes Jahr auf einigen Seiten entdeckt und wollte sie dieses Jahr unbedingt ausprobieren. Im Prinzip ist es eine Explosionsbox, in deren Mitte ich einen Tannenbaum gestellt habe. Auf die vier Seiten kamen die Teelichter mit jeiweiliger Nummer für die Adventssonntage. Und den Rest habe ich innen mit den Schneesternen aus dem Set „Es wird gefeiert“ gestaltet.

Den Tannenbaum habe ich in Kupfer embossed. Die Schneeflocken stammen vvon dem großen Stempel aus dem Anhänger Set. Die Kerzen habe ich mit Nymogarn umwickelt und habe jeweils zwei Tannenzapfen zur Zierde dran gehangen.

Außen habe ich die Kugelframelits aus dem Anhänger Set benutzt. Das passte so toll. Der Deckel hat einen kleinen Adventsspruch und ist mit den Tannenzapfen und Metallzapfen verziert.

 

Ich hoffe, ihr habt euch durch die Flut an Bildern gut gekämpft und es haben euch meine Projekte gefallen und ich konnte euch zeigen, wieso mir diese Sets gleich so sehr gefallen haben.

Nun möchte ich euch weiterüpfen lassen zu Tanja, wo es ganz sicher auch was Tolles zu entdecken gibt. Viel Spaß dabei!!

Eure Katja

 
Folgende Produkte habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Eine Obstkiste als Geburtstagsgeschenk – Mach was draus August 2016

Hallo ihr Lieben,

heute ist der 01. September und damit wird es Zeit für die Auflösung des Mach was draus Paketes von diesem Monat.
Der Umschlag für den August war sehr reichlich gefüllt. Neben einer Klappkarte in Flüsterweiß, gab es noch ein Papier in Marineblau, ein Glitzerpapier, ein Stück Designerpapier aus dem Block „Blumen Boutique“, ein Stück einfarbige Kordel in Marineblau und ein Spitzendeckchen.

Dass man damit mehr als eine Karte machen kann, ist natürlich klar und ich muss zugeben, ich hab lange davor gesessen und überlegt, was ich überhaupt machen könnte. Aber dann hab ich kurz nachgedacht, wer von den vielen Sommer Geburtstagskindern eine Karte und eine Verpackung gebrauchen könnte und so habe ich mich für eine Kiste / Körbchen mit dazu passender Karte für meinen Papa entschieden.

Die Obstkisten aus dem neuen Jahreskatalog fand ich sowieso richtig toll. Und da mein Papa einen Gutschein für einen Lebensmittelladen, der Fisch und Wild führt, bekommen hat (er kocht so gerne :-)), habe ich ein paar Sachen zum Würzen und Zubereiten besorgt und diese sollten nun in die Kiste wandern. Dafür habe ich die Obststiege einiges größer als im Katalog gewerkelt. Das geht eh ganz einfach und als Grundkiste habe ich das Savanne Papier aus dem großen Materialpaket von Heike verwendet und mit dem Holzmusterstempel in Marineblau bestempelt, sodass es eben nach einer richtigen Holzkiste ausschaut. Damit die Kiste auch stabil genug ist, habe ich sie dreifach beklebt und habe für innen einen Einsatz dazu gebastelt. Es wäre ja wirklich schade, wenn sie beim Überreichen auseinander brechen würde.
Links und rechts an den Seiten habe ich mit einer Wortfensterstanze zwei Tragegriffe reingestanzt.

 

Zum Verzieren der Kiste habe das Spitzendecken zwei Mal genommen und sowohl vorne als auch hinten wie ein Deckchen über den Rand schauen lassen. Reinlegen ging auf Grund der Größe der Kiste nicht wirklich. Vorn habe ich dann noch dunkelblaue Monsterablätter ausgestanzt. Und aus dem Thinlits Set „Rosenzauber“ die großen Blätter aus Glitzerpapier und die kleinen Blätter aus Goldkarton. Dazu kam noch ein Fähnchen in weiß mit passendem Spruch in Marineblau und Gold.
Das Ganze habe ich dann mit einer der im Materialpaket enthaltenen Goldklammern an die Obstkiste über das Spitzendecken geklemmt.

 

Nun war noch eine passende Karte dran. Die ist ebenfalls in den Farben Marineblau, Gold und Weiß gehalten. Ich habe für die Blätter erneut das Set „Rosenzauber“ gewählt, damit es wirklich zur Kiste passt. Zusammengebunden sind sie mit der Kordel in Marineblau. Da ich das gestreifte Designerpapierstück bekommen habe, passt das natürlich perfekt für einen Mann und ist eben nicht zu blumig und romantisch.

Innen habe ich mit dem Stempelset „Timeless Love“ und einem Spruch einen Geburtstagsgruß in Marineblau gestempelt.

Mein Papa hat sich natürlich sehr über das Set und den Inhalt der Kiste gefreut. :-)

Wie immer könnt ihr bei Heike alle anderen Ideen zu den Materialien finden:

 

Eure Katja

 
Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Der Herbst-/ Winterkatalog ist da + Aktionsangebote!!

Hallo ihr Lieben,

heute wird es gaaaanz viel hier zu entdecken geben. Ich hab zwei größere Projekte, die ich euch später am Tag noch vorstellen werde.
Aber starten werde ich mit dem Herbst- / Winterkatalog, der ab heute gilt. Ihr könnt ihn hier gratis herunterladen und die tollen Produkte darin entdecken. Pünktlich zum Start gibt es heute auch noch eine Sammelbestellung. Dabei erhaltet ihr 10% Rabatt auf alle Produkte! Schnappt euch also jetzt euer Schnäppchen!!

Und hier ist nun der neue Saisonkatalog. Da wird es einem gleich ganz weihnachtlich (auch wenn es draußen eher Sommer ist;-)).

Außerdem hatte Stampin‘ Up! ja bereits angekündigt, dass die Weekly Deals von unregelmäßigen Aktionsangeboten abgelöst werden. Nun ist es soweit und die erste Aktion steht dazu ins Haus. Vom 01. – 21. September wird Stampin‘ Up! einige ausgewählte Produkte aus dem Hauptkatalog für ganze 25% weniger anbieten.

Dabei wechseln die Angebote jede Woche.

Und hier sind die ersten reduzierten Produkte, die bis 07.09.2016 erhältlich sind:

Habt ihr was entdeckt, was ihr unbedingt wohlt, dann meldet euch noch heute und profitiert heute von meinem Sammelbestellrabatt in Höhe von 10%!

Schreibt dazu einfach eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de
Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen