Posts Tagged ‘Glückwunsch’

Glückwunschkarte mit Gutscheinfach zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

gestern feierte meine Schwiegermutter ihren Geburtstag. Wir haben ihr einen Gartenmarkt Gutschein geschenkt, den ich in einer Glückwunschkarte mit Ziehfach verpackt habe.

 

Die Grundkarte wurde aus zwei Teilen Grundweiß gewerkelt. Vorn habe ich Mattungen in Pfauengrün und Designerpapier in Holzoptik aufgeklebt. Links wurde ein Kreis ausgestanzt, unter dem sich eine Blume befindet, die ich auf ein älteres Designerpapier in weiß embossed habe. Rechts kam ein großer Glückwunsch in weiß auf schwarz embossed drauf. Anschließend habe ich ein paar goldene Perlen drum herum gesetzt.

 

Die Front kann einfach hochgeklappt werden, wodurch die Innenkarte sichtbar wird. Hier ist Platz für einen persönlichen Gruß.

 

Darunter befindet sich das Ziehfach, in dem ich den Gutschein verpackt habe.

 

Ich hoffe, euch hat diese Kartenidee gefallen. Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Karte zur goldenen Hochzeit

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende feierten Bekannte von uns ihre goldene Hochzeit. Bei Pinterest bin ich deshalb auf die Suche gegangen, um mich für die Glückwunschkarte inspirieren zu lassen. Danach ist dann diese Karte entstanden.

 

Ich habe die Grundkarte in Grundweiß gehalten und sie mit goldenen Sprenkeln versehen. Rund herum habe ich eine goldene Kordel gewickelt. Vorn kamen mit den älteren Stanzschablonen zwei Kränze in Gold und Pergament drauf. Die Herzen habe ich aus weißem und goldenen Papier mit den Stanzen “Der richtige Dreh” ausgestanzt. Der Glückwunschspruch stammt aus dem Set “Garten Eden”, welches euch ab 2. November erwarten wird und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat die Karte gefallen. Morgen zeige ich eine Teeverpackung, die ich als kleines Mitbringsel für meine Freundinnen gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Bärige Geburtstagskarte zum 2. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

Ende September hat das Patenkind meines Mannes seinen 2. Geburtstag gefeiert. Ich hab natürlich für den kleinen Mann eine passende Geburtstagskarte gewerkelt und dafür das schöne Set “Count on me” verwendet. Außerdem habe ich Designerpapier in Aventurin und das Korkpapier gewählt.

 

Die Grundkarte wurde aus Grundweiß Karton gewerkelt. Darauf habe ich Korkpapier und das Designerpapier gelegt. Anschließend habe ich eine Kordel in Zimtbraun drum herum gewickelt und einen geprägten Kreis darauf drapiert. Den Bären habe ich ganz im Stile von Esther Collmar mit einer Latzhose gestempelt und gezeichnet und Blends coloriert. Außerdem hat er statt des Herzchen zwei Luftballons in die Hand bekommen. Den Geburtstagsgruß habe ich in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat diese Karte gefallen. Morgen zeige ich euch eine herbstliche Flaschenverpackung. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Doppelte Einsteckkarte zum Jubiläum

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem feierte unser Metzger sein 10 jähriges Firmenjubiläum. Da er die freiwillige Feuerwehr stets unterstützt und auf diversen Festen beide eng zusammen arbeiten, bekam ich von meinem Mann den Auftrag im Namen der Feuerwehr eine Gutscheinkarte zu werkeln. Herausgekommen ist diese doppelte Einsteckkarte, die ich euch heute zeige.

 

Den Grundumschlag habe ich aus dem Designerpapier “Herbstwiese” gewerkelt. In diesen Umschlag haben wir den Essensgutschein gepackt.

 

Darauf habe ich eine weitere Einstecktasche geklebt, auf die ich ein geprägtes Sticketikett gelegt habe. Die filigrane Blume wurde mit den Stanzen “Künstlerisch” aus dem Glamourpapier ausgestanzt, welches ihr noch bis Ende September kostenlos im Rahmen der Sale-a-bration bekommen könnt. Oben drauf kam ein weißer Kreis, den ich mit einer ausgestanzten 10 aus Lodengrün verziert habe. Der Glückwunschgruß wurde in schwarz auf weiß gestempelt. Links kam ein kleines Glückwunschfähnchen hin.

 

In die zweite Einstecktasche habe ich eine Grußkarte gesteckt, die mit Hilfe des Bandes herausgezogen werden kann. Verziert ist die Karte mit zarten handgemalten Blüten.

 

Ich hoffe, dass euch diese Kartenform gefallen hat. Morgen zeige ich euch die Buntstifte, die ich als Geschenkschachteln zum Schulanfang gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine quadratische Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich zeige euch heute eine kleine quadratische Geburtstagskarte, die ich herbstlich verziert habe.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweiß Karton gehalten. Darauf kam Designerpapier “Herbstwiese”. Oben drauf habe ich eine geprägte Mattung Grundweiß gesetzt, die ich mit den Blending Pinsel in Hummelgelb eingefärbt und dem Stempelset “Naturgedanken” Ton in Ton bestempelt habe. Unten kam ein Anhänger nach Maß hin, der mit einem Geburtstagsgruß bestempelt wurde. Daran habe ich ein Band in Aventurin gehängt. Unter den Anhänger habe ich Blätter in Weiß und in Kork drapiert.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstliche Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende. Letzte Woche feierte eine Kollegin von mir ihren Geburtstag. Ich zeige euch heute die herbstliche Karte, die ich für sie gewerkelt habe.

 

Die Grundkarte wurde aus Brombeermousse Cardstock gewerkelt. Darauf habe ich Mattungen in Goldpapier und Designerpapier “Herbstwunder” gelegt, aus welchem ich einen Kreis ausgestanzt habe. Dahinter wurde ein Stück weißer Cardstock gelegt, den ich mit einem Spruch aus dem Set “Stilvolle Stiefmütterchen” bestempelt habe. Drum herum habe ich Kränze in Pergament und Gold drapiert und weiße Blätter dazu gesetzt. Unten rechts kam eine Leinenschleife hin. Auf das Designerpapier kamen noch Spritzer in Metallic Farbe Gold und Weiß.

 

Morgen geht es herbstlich bei mir weiter. Ich hatte vor Kurzem meinen zweiten Herbst- / Halloween Workshop und zeige euch morgen die Goodies, die ich für die Mädels gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Ich wünsch euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Pop-Up Panel Karte zum 60. Geburtstag eines Fußball-Fans

Hallo ihr Lieben,

gestern feierte der Papa meiner Schwägerin seinen 60. Geburtstag, weshalb meine Schwägerin eine Fußballkarte für ihn bei mir bestellt hat. Ich habe mal wieder eine Pop-Up Panel Karte im Querformat gewerkelt (das Schnittmuster findet ihr hier). Farblich bin ich dabei bei Lodengrün, Schwarz, Weiß und Savanne gelandet.

 

Die Grundkarte wurde aus Lodengrün Cardstock gehalten. Vorn habe ich Designerpapier “Mustermix” in schwarz und weiß aufgeklebt. Verschlossen wird die Karte mit einer Pergamentbanderole, auf die ich ein Sticketikett in Pergament gelegt habe. Darauf kam ein Keis aus Lodengrün, den ich mit einem Karomuster geprägt habe. Ein Fußball durfte natürlich nicht fehlen. Außerdem habe ich verschiedene Wiesenblumen drum herum angeordnet. Aus Savanne habe ich eine 60 ausgestanzt und eine farblich passende Schleife aufgeklebt.

 

Innen öffnet sich das Klappteil, welches ich ebenfalls in Lodengrün gehalten habe. Auf die Rechtecke habe ich Sticketiketten in Pergament und schwarz gelegt und diese außen mit Fußballmotiven und innen mit Glückwünschen embossed.

 

Oben und unten habe ich zugeschnittene Wellenetiketten aufgebracht und diese mit Blüten bestempelt. Oben kam ein Glückwunschtext aus dem neuen Set “Große Weihnachtswünsche” hin. Unten ist Platz für einen persönlichen Glückwunsch.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Große Glückwunschkarte mit Geldumschlag zur Goldenen Hochzeit

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! Meine Eltern waren am Samstag zur Goldenen Hochzeit beim Onkel meines Papas eingeladen. Natürlich gab es auch dafür eine entsprechende Glückwunschkarte, in die ich ein Geldumschlag integriert habe. Diese Karte möchte ich euch heute zeigen.

 

Die Grundkarte wurde aus weißem Cardstock gewerkelt. Vorn habe ich das Pfingstrosenpapier von Creative Depot aufgebracht. Verschlossen ist die Karte mit einer Banderole aus Pergamentpapier, auf das ich ein Sticketikett in Pergament und einen Stickkreis aus Grundweiß gelegt habe. Der Spruch stammt aus dem Set “Besondere Momente” und wurde in Anthrazitgrau gestempelt. Unter den Stickkreis habe ich eine Blume aus Glamour Papier gelegt. Dieses Papier könnt ihr übrigens im Rahmen der Sale-a-bration im Moment gratis dazu bekommen.

 

Wenn man die Karte aufklappt, kommt das Innenteil zum Vorschein.

 

Oben kam ein weißes Sticketikett hin, welches mit einem großen Glückwunsch bestempelt wurde. Außerdem habe ich die 50 aus Glamour Papier mit den Stanzen “Buchstabenmix” ausgestanzt und um das Etikett Pfingstrosen aus Pergamentpapier angeordnet.

 

Mittig habe ich auf Pergamentpapier Stickkreise mit verschiedenen Glückwünschen in Granit und Anthrazit aufgebracht.

 

Unten habe ich einen Umschlag für das Geldgeschenk aufgeklebt und diesen mit dem Pfingstrosenpapier und einer Glamour Blüte verziert.

 

Die Seiten in der Mitte kann man ebenfalls aufziehen. Darunter versteckt sich die Karte, die mit persönlichen Glückwünschen beschrieben werden kann. Auch diese habe ich mit Pfingstrosen verziert.

 

Ich hoffe, euch hat diese Klappkarte gefallen. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schokoladen Ziehverpackung mit Glückwunschkarte

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende benötigte meine große Tochter für ihre Freundin eine kleine Schokoladenverpackung mit einer Karte. Also habe ich beide Wünsche miteinander kombiniert und ihr diese Ziehverpackung mit integrierter Ziehkarte gewerkelt.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Vorn kam eine Mattung Designerpapier “Tintenkunst” in Grün drauf. Oben drauf habe ich eine geprägte Mattung in Grundweiß gelegt, die mit goldenen Sprenkeln versehen ist. Die Blüten unten rechts habe ich aus Designerpapier “Tintenkunst” in Bonbonrosa gestanzt und darüber einen schwarz weiß gepunkteten Stickkreis geklebt. Das Designerpapier könnt ihr euch im Rahmen der neuen Sale-a-bration ab August gratis sichern.
Oben drauf kam ein Glückwunschtext aus dem Set “Grüße und Gedanken”, den ich in weiß auf schwarz embossed habe.

 

Die Schokolade kann mit Hilfe eines Bandes in Bonbonrosa herausgezogen werden.

 

Hinter der weißen Mattung oben drauf versteckt sich die Ziehkarte, auf der Platz für persönliche Glückwünsche sind.

 

Ich hoffe, euch hat diese Ziehverpackung gefallen. Morgen zeige ich euch die Goodies, die ich den neuen Herbst- / Winterkatalogen beigelegt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Glückwunschkarte zur Geburt

Hallo ihr Lieben,

im Oktober kam der kleine Sohn meiner Kollegin auf die Welt und natürlich habe wir Arthur herzlich Willkommen geheißen. Ich zeig euch heute die Glückwunschkarte, die ich für ihn gewerkelt habe.

 

Die Grundkarte ist aus Flüsterweiß Karton gehalten. Darauf kam ein älteres Designerpapier in Granit mit weißen Sternchen. Rechts habe ich ein besticktes Etikett in Aquamarin aufgeklebt und drum herum eine passende Kordel gewickelt. Den Namen habe ich auf Pfauengrün in weiß mit dem Stempelset “Lined Alphabet” embossed. Das “Willkommen” stammt aus dem Set “Wild auf Grüße” und die kleine Hand und der kleine Fuß wurden aus dem Set “First Steps” entnommen.

 

Innen habe ich auch einen Glückwunschspruch in Pfauengrün gestempelt. Rechts habe ich ein Einsteckfach für einen Gutschein angebracht.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende. Am Montag geht es bei mir abends mit einem neuen PaStello Design Team Blog Hop weiter. Wir zeigen euch unsere Leoporello Album Ideen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mir dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2