Archive of ‘Blog Hops’ category

Stamping Sunday Blog Hop – Fun Fold

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stamping Sunday Blog Hop im März. Wir haben dieses Mal ein tolles Thema – Fun Fold. Ich liebe ja außergewöhnliche Karten sehr und tüftel da auch gerne mal an bereits bestehenden Anleitungen herum. Ich habe mal wieder eine Pop Up Panel Karte im Querformat für den heutigen 80. Geburtstag der Lebensgefährtin meines Schwiegeropas gewerkelt und diese auf DIN lang angepasst, um darin noch zusätzlich einen Gutschein in einem Einsteckfach zu verstauen.

 

Vorn habe ich das wunderschöne Designerpapier “Tintenkunst” in Grün und Papaya aufgeklebt und die Karte mit einer Pergamentbanderole verschlossen. Anschließend kam eine Mattung in Papapya, ein Aufleger aus Pergamentpapier und ein Wellenetikett aus Grundweiß gelegt. Verziert habe ich die Karte mit einer Mohnblüte, Zweigen und einem passenden Spruch.

 

Beim Aufklappen der Karte, öffnet sich auch der Pop-Up Mechanismus und zeigt so den tollen Effekt der Karte,

 

Innen habe ich das passende grüne Designerpapier “Tintenkunst” aufgebracht und oben und unten eine weiße Mattung mit Blumen aus dem Set “Landsegen” in Papaya aufgestempelt. Der Geburtstagsgruß kommt aus dem Set “Kunstvolle Lagen” und wurde in schwarz gestempelt. Auf der unteren Mattung ist Platz für unsere persönlichen Wünsche.
Das Pop-Up Panel habe ich mit Cardstock in Papapya und weißen Kreisen verziert, die mit Blüten und mit Geburtstagswünschen bestückt wurden. Der Gutschein ist in ein Einsteckfach auf der Rückseite gesteckt und kann mit einer Griffmulde einfach herausgezogen werden.

 

Ich habe für euch das ursprüngliche Schnittmuster der Pop-Up Panelkarte im Querformat entsprechend hier angepasst, sodass ihr die Karte nachwerkeln könnt:

 

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen Sonntag!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

PaStello Blog Hop – 1 Bogen Designerpapier – viele Karten

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop vom Design Team PaStello im März. Heute zeigen wir euch Kartenideen mit einem Bogen DSP. Bei der lieben Pia habt ihr bereits tolle Werke bewundern können.

Bei mir geht es österlich weiter. Denn es sind nur noch knapp 5 Wochen bis Ostern, sodass es langsam Zeit für unsere Osterpost wird. Ich habe mit dem Designerpapier “Von Hand gemalt” und Kraftkarton Osterkarten gewerkelt und diese mit Motiven aus dem Set “Ostergrüße” verziert. Außerdem kamen natürlich Federn und auch ausgestanzte Blätter zum Einsatz. Hier seht ihr alle Karten im Überblick und auch nochmal einzelner:

 

Ich hoffe, dass euch meine Karten gefallen haben. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Waltraud weiter. Ich wünsch euch viel Spaß beim Hüpfen!

 

Pia – https://stampwithscraproomboom.blogspot.com/2022/03/pastello-design-team-blog-hop-one-sheet.html
Katja – hier seid ihr gerade :-)
Waltraud – https://stempelkeller.blogspot.com/2022/03/1-bogen-designerpapier-viele-karten.html
Simone – https://lamonamia.wordpress.com/2022/03/14/1-bogen-designerpapier/
Anne-Katrin – https://aks-stempelwerk.com/2022/03/14/pastello-designteam-_-1-bogen-dsp-viele-karten/
Brigitta – https://brigittawunderbarverscrappt.blogspot.com/2022/03/pastello-designteam-bloghop-1-bogen-dsp.html
Ximena – https://stampinxime.de/2022/03/14/ein-bogen-designerpapier-viele-karten/
Zsuzsanna – Instagram

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Abend!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin’ Unlimited Blog Hop – Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin’ Unlimited Blog Hop im März. Heute dreht sich alles ums Thema “Dankschön”, ein Thema, was mir sehr wichtig ist. Denn ein “Danke” sollte man immer auf den Lippen haben. Ihr habt ja bestimmt schon mitbekommen, dass ich meinen Bestellern immer ein kleines Dankeschön zukommen lasse. Daher möchte ich euch heute ein Dankeschön für eine liebe Kundin zeigen, das ich vor Kurzem gewerkelt habe. Verpackt habe ich gedrehte Kerzen, die unten gefärbt sind.

 

Passend zur grünen Farbe habe ich die Verpackung in Seladon gehalten. Innen rein kam ein Trennungssteg in Weiß. Unten habe ich eine halbe Banderole in Seladon drum herum gewickelt, die ich mit Designerpapier “Von Hand gemalt” in Papaya beklebt habe. Drum herum kam ein Band in Seladon.
Ich habe darauf ein Etikett in Pergament gelegt und mittig einen Wellenkreis aus Seladon Designerpapier aufgelegt. Darüber kamen ausgestanzte Blüten, die ich mit den Stanzen “Künstlerisch” gestanzt habe. Oben drauf habe ich einen Stickkreis mit einem Spruch aus dem Set “Kunstvolle Lagen” gesetzt.

 

Die Banderole kann ganz einfach abgezogen werden und die Kerzen so entnommen werden.

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine Umsetzung des Themas gefallen hat. Ich wünsch euch nun ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Karo – Karo’s Kreativkram (pausiert vorerst)
Kerstin – Lovely Crafts (pausiert dieses Mal)
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)

 

Und natürlich wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Insta-Hop vom Team Stempelfroschberlin – Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,

seit letztem Monat hüpfen wir vom Team Stempelfroschberlin in Form eines Insta-Hops, welcher gestern Abend stattgefunden hat. Ich möchte euch heute natürlich auch hier das Projekt zeigen, was ich vorbereitet habe. Unser Thema ist diesen Monat “Frohe Ostern” und ich habe zwei Krönchenboxen in Frühlingsfarben und mit Osterhasen gewerkelt.

 

Die Grundboxen sind aus extrastarkem Grundweiß Karton gehalten. Darauf habe ich Papiere in Hummelgelb und Freesienlila gelegt, wobei die Designerpapiere auch oben auf den Verschluss geklebt sind. Zusammengebunden habe ich die Boxen mit weißen Bändern, an die ich ein Fähnchen mit einem Ostergruß gehängt habe. Außerdem habe ich darunter eine kleine Feder gesteckt. Federn gehören zu Ostern einfach dazu :-)
Vorn habe ich einen Kreis aufgeklebt, den ich mit dem süßen Hasen aus dem Set “Ostergrüße” in Espresso bestempelt habe. Hier sehr ihr die Variante in Freesienlila.

 

Und dies ist die Krönchenbox in Hummelgelb.

 

Um nun zum Insta-Hop zu gelangen, klickt ihr am besten hier auf meine Instagramseite. Dort sind im Beitrag alle Teilnehmer verlinkt.
Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen und natürlich einen schönen Mittwoch!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop März 2022 – Rosetten

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Designteam Blog Hop im März. Wir dürfen ab heute die liebe Carmen und die liebe Sandra in unserer Blog Hop Runde mit begrüßen, was mich sehr freut. Herzlich Willkommen ihr beiden!

Unser heutiges Thema ist für mich ein absoluter Knaller. Wir zeigen euch nämlich Projekte mit Rosetten und ich liebe ja Rosetten sehr! :-) Bei der lieben Silke von Bastelsalat habt ihr bereits ein tolles Werk entdecken können. Ich habe ein Geburtstagsset bestehend aus einer Karte und einem Blumenstecker für meinen Onkel vorbereitet, der heute seinen 75. Geburtstag feiert.

 

Die Grundkarte ist im DIN lang in Grundweiß gehalten. Darauf habe ich Mattungen in Seladon und schwarz-weiß gepunkteten Papier gelegt. Mittig kam eine groé Rosette aus Seladon drauf. Unten habe ich den Geburtstagsgruß in weiß auf schwarz embossed. Oben links habe ich ein Fähnchen mit einem ausgestanzten Blümchen hingesetzt.

 

Auf die Rosette habe einen geprägten Kreis in Seladon und eine gestempelte Blume aus dem Set “Bienenliebe” gelegt.

 

Für den Blumenstecker habe ich passend die Rosette wieder in Seladon gewerkelt und darauf verschiedene Kreise in gepunktetem Designerpapier, Pergamentpapier und Seladon Karton geklebt. Mit dem Produktpaket “Art in Bloom” habe ich Blüten in schwarz gestempelt und diese ausgestanzt. Sie kamen auf den Kreis. Die Sprüche sind erneut in weiß auf schwarz embossed. Ich habe außerdem noch ein paar Zweige drum herum drapiert. Unten an den Bambus Strohhalm kam eine weiße Schleife.

 

Ich hoffe, euch hat mein Geburtstagsset gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Carmen von Bastelatelierhillesheim weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Silke – Bastelsalat
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – pausiert im Moment
Carmen – Bastelatelierhillesheim
Sandra – Handgemachtes

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Sale-a-bration Farewell

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stamping Sunday Blog Hop im Februar. Noch zwei Tage lang gilt die erste Sale-a-bration 2022 und ihr könnt euch mit euren Bestellungen tolle Gratisprodukte sichern. Daher möchten wir euch hier noch einmal ein paar Ideen mit den Bonusartikeln zeigen. Ich habe mir das Produktset “Hübsche Grüße” gewählt, welches aus dem gleichnamigen Stempelset und dem tollen Designerpapier besteht,

 

Ich hab damit eine Geburtstagskarte und eine Ziehverpackung als Dankeschön gewerkelt. Ich hab beides in den frühlingsfrischen Farben Blütenrosa und Aquamarin gehalten.

 

Die Karte habe ich aus Blütenrosa Cardstock gewerkelt und darauf ein Designerpapier Ton un Ton gelegt. Drum herum habe ich eine Kordel in Aquamarin gewickelt und diese oben mit einer Schleife verschlossen. Mittig kam ein Kreis in Weiß drauf, der auf einem Pergament Wellenkreis liegt. Darauf habe ich verschiedene Blüten und das süße Vögelchen aus dem Stempelset angeordnet. Es wurde alles mit Memento auf Grundweiß gestempelt und anschließend mit Blends coloriert. Der Geburtstagsgruß stammt aus einem weiteren Sale-a-bration Set “Für allerlei Anlässe” und wurde in weiß auf schwarz embossed. Um die Blüten habe ich noch weiß ausgestanzte Blätter drapiert.

 

Die Ziehverpackung habe ich mit Blütenrosa Cardstock gewerkelt und darauf Designerpapiere in Aquamarin, in schwarz und in Blütenrosa gelegt. Ich habe wieder die Blüten in schwarz auf weiß gestempelt und anschließend ausgeschnitten. Mittig kam ein geprägter Kreis drauf, den ich mit einem Vögelchen verziert habe. Dieses wurde erneut mit Blends coloriert. Drum herum kamen erneut weiße Zweige als Deko hinzu. Den Dankeschön Gruß habe ich aus dem Set “Grünes Dankeschön” gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed.

 

Als Dankeschön kam eine Accessoires Packung “Abstrakte Schönheit” hinein, die mit Hilfe eines Karteireiters problemlos herausgezogen werden kann.

 

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen Sonntag!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

PaStello Blog Hop – Lasst uns prägen!

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop vom Design Team PaStello im Februar. Dieses Mal dreht sich alles ums Prägen – eine Technik, die ich sehr gerne mag. Bei der lieben Waltraud von Stempelkeller habt ihr bereits ein tolles Projekt entdecken können.
Bei mir geht es mit Schokoladenziehverpackungen weiter, die ich als kleines Mitbringsel gewerkelt habe.

 

Die Grundverpackungen habe ich aus dem schimmernden Pergamentpapier in Bonbonrosa gehalten. Darauf habe ich einen Anhänger in weiß geklebt. Dieser wurde mit dem “Bienenwaben” Prägefolder geprägt, der ein wunderschönes und intensives Muster zaubert.

 

Die Blüten habe ich mit dem Produktpaket “Art in bloom” in schwarz gestempelt und anschließend mit den passenden Stanzen ausgestanzt. In der Mitte habe ich mit den Schwämmchen kleine Akzente in Bonbonrosa gesetzt. Der Gruß wurde in schwarz auf weiß gestempelt.
Um den Anhänger habe ich ein schwarz-weiß kariertes Band gelegt und dieses mit einer Schleife verschlossen und anschließend ein weißes Tüllband dran gehängt.

 

Die Schokolade kann mit Hilfe eines weiteren kartierten Bandes ganz einfach aus der Pergamenthülle gezogen werden. Die Anleitung für die Ziehverpackung findet ihr übrigens hier.

 

Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen und auch wenn der geprägte Anhänger nur einen kleinen Teil des Gesamtprojektes ausmacht, finde ich den Prägeeffekt des Folders sehr hübsch und intensiv.
In unserer Blog Hop Runde geht es mir der lieben Pia von Stamp with Scraproomboom weiter. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Waltraud – https://stempelkeller.blogspot.com/2022/02/lasst-und-pragen-pastello-designteam.html
Katja – hier seid ihr gerade :-)
Pia – https://stampwithscraproomboom.blogspot.com/2022/02/pastello-design-team-bloghop-lasst-uns.html
Simone – https://lamonamia.wordpress.com/2022/02/14/lasst-uns-pragen/
Patricia – https://patkolandkunst.blogspot.com/2022/02/blog-hop-time-zum-thema-pragefolder.html
Brigitta – https://brigittawunderbarverscrappt.blogspot.com/2022/02/pastello-designteam-bloghop-lasst-uns.html
Ximena – https://stampinxime.de/2022/02/14/pragefolder-mit-pastello-designteam/
Anne-Katrin – https://aks-stempelwerk.com/2022/02/14/pastello-designteam-_-lasst-uns-pragen/
Zsuzsanna Balasz – https://www.instagram.com/p/CZ9x_ZkMeaE/

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Montagabend!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin’ Unlimited Blog Hop – Let’s celebrate

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin’ Unlimited Blog Hop im Februar. Heute dreht sich alles ums Thema “Let’s celebrate” und was eignet sich besser als ein runder Geburtstag zum Feiern? Ich habe für die liebe Renate, eine Bastelfreundin, zum runden Geburtstag eine Wippkarte gewerkelt, die ich euch gern hier zeigen möchte. Sie wurde in frühlingshaften Farben und Motiven gehalten.

 

Die Grundkarte habe ich aus Grundweißkarton gewerkelt. Außen ist die Karte mit einer Mattung in Abendblau und Designerpapier “Von Hand gemalt” bezogen. Verschlossen wird sie mit einer Banderole aus Pergamentpapier, auf die ich ein Sticketikett gelegt habe. Verziert ist dieses mit einer geprägten weißen Mattung und den süßen Vögelchen “Frei wie ein Vogel”, die perfekt für eine frühlingshafte Karte sind. Den Geburtstagsgruß habe ich in weiß auf schwarz embossed,

 

Innen befindet sich oben eine Karte mit Platz für meinen persönlichen Geburtstagsgruß. Verziert ist die Seite mit dem Stempelset “Flowing Flowers” in Gelb und dem Gruß in schwarz,
Unten befindet sich der Hingucker der Karte – das Wippelement. Hier habe ich die Mattung unten drunter in Blau gehalten und die drei Motive auf weißem Papier gestempelt. Unter diesen befindet sich gelbes Designerpapier “Von Hand gemalt”.

 

Zieht man nun links an dem Halbkreis, wippen die drei Motive zur Seite und bringen drei weitere Motive zum Vorschein. Ich habe die sechs Motive so gewählt, dass sie prima zum Geburtstag passen.

 

Ich hoffe sehr, dass euch meine Umsetzung des Themas gefallen hat. Ich wünsch euch nun ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Karo – Karo’s Kreativkram (pausiert vorerst)
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)

 

Und natürlich wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin@first Designteam Blog Hop Februar 2022 – Verpackungsliebe

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Stampin@first Blog Hop im Februar. Leider wird dies der letzte Blog Hop mit der lieben Nadine sein. Ich wünsch dir alles Gute!

Wir zeigen euch heute verschiedene Verpackungsideen. Bei der lieben Evi von Kreativparty habt ihr bereits eine tolle neue Idee entdecken können. Ich habe eine Verpackung gewerkelt, die ich euch bereits schon mal gezeigt habe – eine Split Top Box, die allerdings dieses Mal im Hochformat gehalten ist und nach oben geöffnet wird.

 

Ich habe die Grundboxen innen in Freesienlila gehalten und die Deckel in Himbeerrot gewerkelt. Darauf habe ich farblich passendes Designerpapier “Blühende Felder” gelegt. Verschlossen ist die Box mit einem geprägten Sticketikett. Darauf habe ich einen Pergamentkranz gelegt und diesen mit dem Bären aus dem Set “Count on me” verziert. Der Dankeschöngruß” wurde in schwarz auf weiß gestempelt. Drum herum habe ich Blüten in Freesienlila angeordnet und ein paar Messing Schmetterlinge flattern lassen.

 

Die Box wird mit einem Magneten verschlossen und kann ganz einfach nach oben geöffnet werden.

 

Innen drin befindet sich Badesalz, welches perfekt auf die Verpackung passt.

 

Ich hoffe, euch hat meine Split Top Box im Hochformat gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es mit der lieben Kerstin von Kreativ mit Liebe weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Heike – Papierkult
Nadine – Stempelhead
Silke – Bastelsalat
Christine – Mutterskind (pausiert dieses Mal)
Astrid – Astrids Papiereuphorie
Inge – Inges Seelenmagie
Samantha – Paperdesigns by Samantha
Evi – Kreativparty
Katja – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Kerstin – Kreativ mit Liebe

Und natürlich wünsche ich euch einen schönen Dienstagabend!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Say hello to

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem ersten Stamping Sunday Blog Hop im neuen Jahr. Wir stellen euch heute unsere Projekte mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog vor. Ich habe mir dafür die wunderschöne Produktreihe “Collagen-Kunst” gewählt.

 

Damit habe ich ein kleines Dankeschön Set gewerkelt.

 

Ich habe eine Einsteckkarte mit passenden Umschlag gestaltet, für den ich das Designerpapier verwendet habe.

 

Vorn kamen verschiedene Blätter, die gestempelt und gestanzt sind, drauf und dazu ein Kreis mit einem Gruß aus dem passenden Stempelset.

 

Die Karte kann ganz einfach herausgezogen werden. Ich hab sie im ähnlichen Lagendesign gehalten und verschidene Papiere verwendet. Besonders das Pergamentpapier kommt gut zur Geltung. Das Blatt wurde gestempelt und anschließend ausgestanzt. Das Danke ist in Weiß auf Grün embossed,

 

Die Verpackung der Schokolade habe ich aus Lodengrün Papier gewerkelt. Vorn auf die Dreiecke kamen Designerpapiere drauf,

 

Auf die Ecke kamen ein Sticketikett und erneut verschiedene Blätter. Auf ein gesticktes Rechteck habe ich ein Dankechön gestempelt.

 

Verschlossen ist die Box mit einer kleinen Klammer, an die ich ein Band in Lodengrün geknüpft habe. Beim Lösen der Klammer kann die Verpackung einfach geöffnet und aufgefaltet werden.

 

Ich hoffe, euch hat das Dankeschön Set gefallen und ihr bekommt so auch Lust auf den neuen Katalog.

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen zweiten Feiertag!

Eure Katja

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 4 5 16

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen