Oktober 2019 archive

Happy Halloween – schaurig schöne Särge

Hallo ihr Lieben,

heute ist der 31. Oktober und neben des Reformationstages steht heute auch der gruseligste Tag des Jahres an – Halloween. Wir haben gestern im Rahmen unseres Dienstes schon eine schaurig schöne Halloween Party bei der Kinderfeuerwehr steigen lassen. Ich habe dafür ein paar Särge als kleine Goodies für unsere kleinen Gäste vorbereitet.
Für die Jungs habe die Särge in schwarz und Limette gehalten. Die Mädchen durften sich über eine Variante in schwarz und Amethyst freuen.

 

Die Grundform der Särge gibt es schon fix und fertig zum Zusammenkleben im Herbst- / Winterkatalog. Da bekommt ihr 12 Stück für 8,50€. Auch wenn Halloween morgen schon vorbei ist, gibt es die Schachteln noch immer zu kaufen – nächstes Jahr gibt es wieder Halloween. ;-)
Die Deckel habe ich vor dem Zusammenkleben für die Jungs mit Spinnennetzen und für die Mädchen mit dem Schnörkelgitter geprägt. Anschließend habe ich sie mit dem Delicata Metallic Stempelkissen in Silber angefärbt.
Nun kam ein gestreiftes Band in der jeweiligen Farbe drum herum und wurde oben mit einer Schleife verschlossen. Mittig habe ich mit Hilfe des Paketes „Etiketten-Mix“ ein Halloween Etikett aufgesetzt. Ich habe den Spruch in schwarz auf Limette bzw. Amethyst embossed. Drum herum habe ich mit dem Set „Für Herbst und Winter“ kleine Fledermäuse gesetzt. Die Skelett-Hand und das Skelett stammen aus der Paper Pumpkin Box vom September.

 

Mit diesen gruseligen Sargboxen wünsche ich euch einen schönen Feiertag und natürlich Happy Halloween!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Bilderrahmen als Willkommensgruß im Haus

Hallo ihr Lieben,

heute kommt das letzte Projekt, dass ich bei einem schönen Bastelnachmittag im September mit einer lieben Freundin gewerkelt habe. Sie hat sich als Geschenk für ihre Schwester und Familie einen Bilderrahmen für den Hausflur gewünscht. Gesagt, getan und damit ist dieser Ribba Rahmen als Willkommensgruß entstanden.

 

Wir haben uns farblich am Flur der Familie orientiert und sind bei Rosa, Weiß mit etwas Anthrazit gelandet. Das Foto haben wir auf einen Hintergrund aus Designerpapier in Schiefergrau geklebt. Drum herum haben wir Pünktchen in Rosa mit dem Set „Voller Schönheit“ gestempelt, sowie Herzchen in Anthrazit mit dem Stempelset „Kunst mit Herz“. Die Familiennamen sind mit dem Set „Aus der Kreativwerkstatt“ entstanden.

 

So ein Bilderrahmen ist wirklich schnell und einfach gewerkelt und ist auf jeden Fall immer ein tolles und individuelles Geschenk.

Damit wünsche ich euch morgen einen schönen Feiertag (wer ihn hat) und allen, die es feiern werden, ein tolles Halloweenfest. Wir haben heute Halloweenfest in der Kinderfeuerwehr. Die Goodies, die die Kinder bekommen werden, zeige ich euch passend zum 31.Oktober dann morgen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schnelle Geburtstagseinladungen

Hallo ihr Lieben,

im Dezember feiert der Opa meines Mannes seinen 85. Geburtstag. Dies soll in einer gemütlichen Runde zusammen gefeiert werden. Wie es oft so mit Großeltern ist, weiß man nicht, was man ihnen schenken soll. Daher habe ich die Einladungen als Teil unseres Geschenkes übernommen.

Gewünscht waren schlichte Einladungen. Daher habe ich diese Karten im clean & simple Stil gewerkelt.

 

Ich hab einen Umschlag in Pfauengrün geschnitten, gefalzt und geklebt. Drum herum kam eine Jutekordel, an die ich einen Anhänger mit Eukalyptuskranz und einer 85 gehängt habe. Innen drin steckt die Einladungskarte, die ich zum Ausdrucken gestaltet habe.

Damit wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Produktreihe „Wunderbare Weihnachtszeit“ ab 01. November erhältlich!

 

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und erholsames Wochenende. Heute möchte ich euch die neue Produktreihe „Wunderbare Weihnachtszeit“ vorstellen, die ihr ab dem 01. November bestellen könnt. Im Fokus stehen vor allem die Christrosen und die Farben Gold, Rot und Grün.

Hier habt ihr einen Überblick, was alles in der Produktreihe enthalten ist. Ihr könnt sie sowohl komplett als Paket oder aber auch die Produkte einzeln daraus bestellen.

 

Das Stempelset besteht aus zwei Stempelplatten und ist ein Distinktive Stempelset. Natürlich gibt es auch die passenden Framelits dazu und im Set könnt ihr 10% gegenüber des Einzelkaufes sparen.

Ein passendes Designerpapier ist ebenso erhältlich. Es hat das Format 12×12 Inch und besteht aus 12 Blättern in 6 verschiedenen Designs.

 

Dazu passend gibt es die Accessoires schimmerndes Geschenkband in Gold und Lackazente mit Glittereffekt in Gold.

 

Ein absoluter Hingucker ist der Armreif mit den Rosenanhänger, den ihr ebenfalls im Rahmen der Serie kaufen könnt.

 

Die Produktreihe ist nur verfügbar, so lange der Vorrat reicht. Falls ihr euch gern eure Lieblingsteile oder gar die ganze Reihe sichern möchtet, könnt ihr gern meine Sammelbestellung am 1. November dazu nutzen. Gern nehme ich eure Bestellwünsche unter kleine-stempelmiez@web.de entgegen.

Morgen geht es bei mir wieder kreativ weiter. Ich zeige euch ein kleines Gästegoodie. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in diese Woche!

Eure Katja

 

Die neue Papierschneidemaschine ist da!

 

Hallo ihr Lieben,

nach langem Warten und jeder Menge Geduld, die von uns in den letzten Monaten gefordert wurde, ist es endlich soweit! Ab dem 01. November 2019 ist der neue Papierschneider von Stampin‘ Up! erhältlich. Er kann, wie das Vorgängermodell schneiden und falzen. Im Gegensatz zum Vorgänger ist auf der rechten Seite ein Raster enthalten, womit das Schneiden von schmalen Streifen erleichtert wird. Auch der Übergang von 16 zu 17 cm wurde verbessert.
Die Maße sind im metrischen System und in Zoll angegeben.

 

Der Schneider kostet 30€ und wird mit einer Falz- und einer Schneideklingen geliefert. Ersatzschneideklingen sind ab Januar dann im 4er Pack für 14,50€ erhältlich.

Wenn auch ihr euch den neuen Papierschneider sichern wollt, könnt ihr gleich meine Sammelbestellung am 01. November nutzen und ihn dann versandkostenfrei ergattern. Gern nehme ich eure Bestellwünsche unter kleine-stempelmiez@web.de entgegen. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Und natürlich wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
 

Eure Katja

 

Blumige Gutscheinkarte

Hallo ihr Lieben,

im September hatte ich einen wunderbaren Bastelnachmittag mit einer lieben Freundin und Kundin. Ein bisschen was hatte ich euch ja bereits gezeigt. Heute kommt eine Gutscheinkarte, die wir an diesem Tag für ihre Schwester gewerkelt haben.
Es sollten Dinnerkarten nett verpackt werden. Wir haben dafür diese Karte gebastelt, in die die Dinnerkarten integriert sind.

 

Ganz nach dem Geschmack des Geburtstagskindes haben wir auf die weiße Grundkarte Designerpapier „Blüten der Erinnerung“ geklebt. Innendrin ist die Karte unten mit einem Fach für die Dinnerkarte und oben mit einer Grußkarte versehen. Die Grußkarte ist mit aus Designerpapier ausgeschnittenen Blüten verziert.
Außen haben wir einen Blütenkranz entsprechend bestempelt. Verschlossen wird die Karte mit Spitzenband in Vanille.

Ich mag solche Gutscheinkarten sehr gerne, da man so selbst Gutscheine sehr individuell verschenken kann.
Ich wünsch euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstliche Schogetten Ziehverpackung (inkl. Anleitung)

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich mich mit zwei lieben Freundinnen zum Essen getroffen. Natürlich hab ich zwei kleine Mitbringsel für die beiden vorbereitet gehabt, die ich euch heute zeigen möchte. Ich hab Schogettenstangen herbstlich verpackt.

 

Die Grundverpackung wurde aus Designerpapier „Herbstfreuden“ gewerkelt. Hier könnt ihr das Schnittmuster dafür sehen:

 

Die grauen Fläche habe ich ausgeschnitten und die Verpackung an dem 1cm breiten Längsstreifen zusammen geklebt. Durch die beiden Löcher oben (hier im Schnittmuster rechts eingezeichnet als Kreise) kann das Band gezogen werden. Ich habe Dekoband aus dem Hauptkatalog dafür verwendet. Oben ist das Band mit gestreifter Kordel zugeknotet. Mit Hilfe dieses Bandes kann die Schogetten Stange herausgezogen werden.

 

Ich hab auf die Grundverpackung mit Hilfe des Sets „Lined Alphabet“ ein „Hello“ aufgebracht. Unten kam aus dem Set „Seasonal Wreath“ ein Vögelchen und aus dem Set „From our house to yours“ das Wörtchen „Friend dazu. Rund herum habe ich kleine aus Designerpapier ausgestanzte Blätter aufgeklebt.

 

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachwerkeln. Solltet ihr Fragen dazu habe, könnt ihr euch gern unter kleine-stempelmiez@web.de an mich wenden. Ich wünsch euch einen schönen Herbsttag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

24-Stunden-Aktion für Stempel am 23. Oktober!!

 

Hallo ihr Lieben,

am 23. Oktober gibt es eine 24-Stunden-Aktion für Stempel bei Stampin‘ Up! Ihr erhaltet dann auf ausgewählte Stempel satte 15% Rabatt. Welche Stempel alles in der Aktion beinhaltet sind, könnt ihr hier nachlesen:

 

Passend dazu wird es am 23. Oktober eine Sammelbestellung bei mir geben. Ihr könnt mir gern eure Bestellwünsche unter kleine-stempelmiez@web.de mitteilen, wenn ihr daran teilnehmen möchtet und euch diese satten Rabatte sichern wollt. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

 

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Oktober 2019

 

Hallo ihr Lieben,

es ist der dritte Samstag im Oktober und daher wird es heute Zeit für einen neuen Blog Hop „Das zeige ich dir“.

Vielleicht kommt ihr ja gerade von Katja von Stempelpfau oder ihr startet bei mir. Auf jeden Fall wünsche ich euch einen gemütlichen Samstag Vormittag und viel Spaß bei unserer Blog Hop Runde.

Ich habe schon öfters Shadowboxen gezeigt und immer wieder dafür Anfragen zu einer Anleitung bekommen. Daher habe ich dieses Mal eine Shadowbox samt Anleitung für euch vorbereitet. Es passen genau 4 Mini Ritter Sport rein. Dekoriert habe ich sie weihnachtlich. Gerade etwas Süßes hübsch verpackt eignet sich ja immer perfekt als Mitbringsel.

 

Bevor es mit der Anleitung richtig los geht, habe ich hier zunächst das Schnittmuster für euch. Die gestrichelten Linien stellen dabei die Falzlinien dar. Der grau unterlegte Bereich wird aus dem gefalzten Papier geschnitten. Ich habe ein 12×12 inch Blatt weißen Cardstock für die Box genommen.

 

So schaut das ganze in „Echt“ aus, wenn das Papier zugeschnitten und gefalzt ist:

 

Nun wird die Box zusammen geklebt. Ich habe zunächst die langen, geraden Seiten geklebt, sodass nach und nach eine Art Bilderrahmen entsteht.

 

Anschließend habe ich die schräg geschnittenen Seiteteile ebenfalls festgeklebt. Die Ecken passen so genau über die geraden Seitenteile. Ich hab sie mit einem Klebepunkt noch fixiert, damit sie nicht wieder runter rutschen.

 

Leider habe ich vergessen, die Shadowbox nochmal komplett geklebt zu fotografieren. Um euch zu zeigen, wie es aber ausschaut, hab ich zumindest ein Bild einer anderen Shadowbox hier eingestellt.

 

Die Box wird mit einer Banderole verschlossen. Hierfür habe ich zwei Teile in Heideblüte Cardstock zugeschnitten und zusammen geklebt. Das Schnittmuster für die Banderole habe ich euch ebenfalls erstellt.

 

Oben drauf habe ich die Box mit dem Designerpapier „Winterzauber“ beklebt. Darauf kam eine Mattung aus Flüsterweiß, die ich mit Pfauengrün besprenkelt habe. Mit Hilfe der Stanzschablone „Grüner Kranz“ habe ich zwei Kränze ausgestanzt – einen aus Designerpapier und einen aus Pergamentpapier. Diese wurden übereinander aufgeklebt. Unten rechts kam eine Schleife hin.
Außerdem habe ich Sprüche aus dem Set „Weihnachtsmix“, die in weiß auf schwarz embossed wurden, um den Kranz angeordnet.

 

In der Box lassen sich neben den Ritter Sport Schokoladen auch prima ein Gutschein oder Geld unterbringen. Ich hoffe, ihr seid genauso von Shadowboxen angetan wie ich. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachwerkeln. Bei Fragen stehe ich euch gern unter kleine-stempelmiez@web.de zur Verfügung.

Weiter geht es in unserer Blog Hop Runde bei Tanja von Kreativ mit Rat(h). Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen! Und natürlich wünsche ich euch ein schönes und entspanntes Wochenende!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins –Stempelpfau
Martina Auer– Fräulein Erdbeerli (pausiert)
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier bist du gerade)
Kerstin – Stempelmessi (pausiert)
Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)
Kerstin Kreuzer – LovelyCrafts
Johanna Hackl– Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstliches Windlicht

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine schnelle Deko Idee für euch, die ich meiner Freundin als Mitbringsel mitgenommen hatte. Ich habe ein Windlicht herbstlich dekoriert und verziert.

 

In das große Windlicht kamen Kastanien rein. In die Mitte habe ich ein zweites Windlichtglas, in das ich eine Kerze gestellt habe. Um das große Glas habe ich eine Banderole bestehend aus Designerpapier, geprägtem Papier in Brombeermousse und eine Kordel in Dunkelgrün gewickelt. Außerdem habe ich ein ausgeschnittenes Blatt aus dem Set „Gather together“ und einen Fuchs aus dem Set „Nature’s Beauty“ auf der Banderole drapiert. An die Kordel habe ich mit Hilfe des Sets „Für Herbst und Winter“ einen Anhänger gehängt.

 

Damit wünsche ich euch ein schönes Herbstwochenende!
 

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen