Bilderrahmen als Willkommensgruß im Haus

Hallo ihr Lieben,

heute kommt das letzte Projekt, dass ich bei einem schönen Bastelnachmittag im September mit einer lieben Freundin gewerkelt habe. Sie hat sich als Geschenk für ihre Schwester und Familie einen Bilderrahmen für den Hausflur gewünscht. Gesagt, getan und damit ist dieser Ribba Rahmen als Willkommensgruß entstanden.

 

Wir haben uns farblich am Flur der Familie orientiert und sind bei Rosa, Weiß mit etwas Anthrazit gelandet. Das Foto haben wir auf einen Hintergrund aus Designerpapier in Schiefergrau geklebt. Drum herum haben wir Pünktchen in Rosa mit dem Set „Voller Schönheit“ gestempelt, sowie Herzchen in Anthrazit mit dem Stempelset „Kunst mit Herz“. Die Familiennamen sind mit dem Set „Aus der Kreativwerkstatt“ entstanden.

 

So ein Bilderrahmen ist wirklich schnell und einfach gewerkelt und ist auf jeden Fall immer ein tolles und individuelles Geschenk.

Damit wünsche ich euch morgen einen schönen Feiertag (wer ihn hat) und allen, die es feiern werden, ein tolles Halloweenfest. Wir haben heute Halloweenfest in der Kinderfeuerwehr. Die Goodies, die die Kinder bekommen werden, zeige ich euch passend zum 31.Oktober dann morgen.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.