Juli 2020 archive

Sonnenblumen Dankeschönkarte in Lilatönen

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende. Meine Kinder hatten ja am Freitag ihren letzten Schultag für dieses Schuljahr und natürlich gab es auch für die Lehrerinnen der Mädels ein kleines Dankeschön. Das Schuljahr war ja für alles sehr besonders und teilweise auch nicht einfach.
Heute möchte ich euch die Dankeskarte zeigen, die ich für die Klassenlehrerin meiner kleinen Tochter im Auftrag der gesamten Klasse gewerkelt habe. Sie hat zusammen mit der Karte eine Sonnenblume erhalten und natürlich musste diese tolle Blume dann auch mit auf die Karte. :-)

 

Ich hab die Grundkarte im Hochformat gehalten und aus Flüsterweiß Karton erstellt. Darauf kam eine colorierte Mattung aus Flüsterweiß. Mit Hilfe der Schwammwalzen und einer Schablone habe ich ein Muster in Rauchblau und Heideblüte gefärbt. Darauf habe ich eine Mattung aus geprägtem Pergament gelegt. In der Mitte habe ich ein Amethyst Band gewickelt. Darauf kam die wunderschöne große Sonnenblume, die ich aus Flüsterweiß und Flieder Cardstock gestanzt habe. Der Dankespruch kommt aus dem dazu passenden Stempelset „Gute-Laune-Gruss“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss kamen noch ein paar Strasssteinchen drum herum.

 

Natürlich hat der Horterzieher auch ein kleines Dankeschön von der Klasse bekommen. Seine Sonnenblumenkarte zeige ich euch dann morgen. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Juli 2020

 

Hallo ihr Lieben,

heute ist der dritte Samstag im Juli und damit wird es Zeit für unseren Blog Hop „Das zeige ich dir“ in diesem Monat. Bei Martina habt ihr bereits ihr Projekt für diesen Monat entdecken können. Bei mir geht es trotz des Sommerwetters etwas herbstlich weiter und ich möchte euch ein paar Produkte aus dem neuen Herbst- / Winterkatalog vorstellen.

Ich hab eine quadratische Klappschachtel als kleines Dankeschön für meine Besteller im Juli gewerkelt und sie mit dem Designerpapier „Goldener Herbst“ verziert.

 

Die Schachtel kann mit Hilfe des Bandes an der Seite ganz einfach aufgezogen werden. Dabei wird das Innenteil nach außen gezogen und der Inhalt – ich habe hier kleine Schokoladen mit Eichhörnchen Motiv verwendet – kommt zum Vorschein.

 

Die Schachtel ist für mehr Stabilität aus extrastarkem Flüsterweiß Cardstock gefertigt. Oben drauf habe ich eine Mattung aus Zimtbraun und ein Designerpapier „Goldener Herbst“ gelegt. Mittig kam ein ausgestanztes Stickquadrat aus Pergamentpapier hin, welches ich in Zimtbraun coloriert habe. Zur Deko habe ich einen Goldreif und ausgeschnittene Blätter, sowie Goldperlen verwendet. An den Blätterstrauß kam ein Kupferband dran.

 

Damit ihr diese Klappschachtel auch nachwerkeln kann, hab ich hier das Schnittmuster für euch:

 

Mit diesem herbstlichen Gruß geht es weiter bei Johanna von Hannis Stempelzauber. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Auer – Fräulein Erdbeerli
Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
Kerstin – pausiert dieses Mal
Johanna Hackl – Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier
Tanja Rath – Kreativ mit Rat(h)
Kerstin Kreuzer – Lovely Crafts

Damit wünsche ich euch ein schönes und sommerliches Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Schöne Ferien – sommerliche Goodies

Hallo ihr Lieben,

heute starten unsere Schulkinder in die Sommerferien. Ich hab ein paar kleine Goodies für ihre Klassenkameraden gewerkelt, die ich euch heute zeige.

 

Ich hab Kaubonbonstreifen mit dem Designerpapier „Farbfantasie“ umwickelt und anschließend eine Kordel in Amethyst drum herum gewickelt. Auf das Etikett nach Maß habe ich zwei Palmen aus dem Set „Am Ufer“ geklebt und dieses mit Spritzern in Amethyst versehen. Zum Abschluss kam ein kleines ausgedrucktes Etikett drauf.

 

Damit wünsche ich allen Schulkindern einen tollen Start in die Sommerferien und natürlich wunderbare sechs freie Wochen!

Morgen geht es bei mir weiter mit einem neuen Blog Hop „Das zeige ich dir“, bei dem ich euch einen kleinen Sneak auf den neuen Herbst- / Winterkatalog geben werde. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stampin‘ Friends Blog Hop – Anything goes

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

auch im Monat Juli gibt es einen neuen Stampin‘ Friends Blog Hop. Dieses Mal ist das Thema total offen und wir zeigen euch alles querbeet, was uns so derzeit gefällt. Bei Jo habt ihr bereits tolle Projekte sehen können. Bei mir geht es sehr sommerlich weiter. Ich habe ein Geburtstagsset zum vierten Geburtstag meiner kleinen Nichte gewerkelt.

Das Geschenkset besteht aus einer personalisierten Geschenktüte und der passenden Karte. Ich hab alles in ihren Lieblingsfarben gehalten und das Designerpapier „Farbfantasie“ sowie das Stempelset „Cute Fruit“ aus der Anfängerbroschüre dafür verwendet.

 

Die Karte besteht aus einer Grundkarte in Flüsterweiß. Darauf habe ich eine Mattung Amethyst und eine Mattung Designerpapier gelegt. Drum herum habe ich Amethyst Kordel und ein Tüllband gewickelt. Oben drauf kam ein raffiniert bestickter Rahmen, den ich mit Sprenkeln aus Amethyst versehen habe. Die Melonen wurden in Apfelgrün und in Magenta gestempelt und per Hand ausgeschnitten. Der Geburtstagsspruch stammt aus dem Set „Schönster Geburtstag“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Den Namen habe ich mit Hilfe der Stanzen „Buchstabenmix“ ausgestanzt. Dank der neuen 3D Klebepads ist das Ankleben super leicht. Man kann die Pads nämlich direkt mit stanzen.

 

Die Geschenktüte wurde aus Amethyst Cardstock und Designerpapier „Farbfantasie“ gewerkelt.

 

Vorn habe ich einen raffinierten bestickten Rahmen in weiß angebracht. Außerdem kamen wieder zwei Melonen drauf, die ich in den gleichen Farben gestempelt habe wie auf der Karte. Der Geburtstagsgruß stammt aus dem gleichen Stempelset „Schönster Geburtstag“ und auch hier habe ich Buchstaben in Amethyst aufgeklebt.

 

An die Henkel, die ich aus Amethyst Band gebunden habe, kamen ein paar weitere Bände zum Verzieren dran.

 

Ich hoffe, euch hat mein sommerliches Geschenkset gefallen. In unserer Blog Hop Runde geht es nun mit Barbara und ihrem tollen Projekt in diesem Monat. Ich wünsch euch viel Spaß beim Weiterhüpfen!

Hier sehr ihr alle Teilnehmer im Überblick:

  1. Teri Pocock – https://www.stampinmagic.com/2020/07/stampin-friends-blog-hop-anything-goes.html
  2. Jean Beaulieu – https://danantmom.blogspot.com/2020/07/july-2020-stampin-friends-blog-hop.html
  3. Jo Blackman – https://www.joblackman.com/2020/07/sf-2020-blog-hop-anything-goes.html
  4. Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
  5. Barbara Lash – https://stampingwithbarbara.com/?p=1550&preview=true
  6. Kim Quade – https://kimplayswithpaper.com/home/stampin-friends-perfectly-plaid/
  7. Kim Lamos- http://www.pinkzebrapapercreations.com/2020/07/stampin-friends-blog-hop-anything-goes.html
  8. Heidi Collins – https://on-y-go-stamping.weebly.com/home/nothings-better-than-the-stampin-friends-july-blog-hop
  9. Maureen Rauchfuss – https://crazystampinglady.blogspot.com/2020/07/sf-2020-july-anything-goes-blog-hop.html
  10. Melissa Thomas- https://seatoseastampin.weebly.com/blog/stampin-friends-anything-goes-blog-hop
  11. Steph Jandrow – https://stampinandscrappinwithsteph.weebly.com/home/stampin-friends-2020-july-blog-hop
  12. Barbara Welch – https://creativestampinspot.blogspot.com/2020/07/anything-goes-stampin-friends-blog-hop.html
  13. Tiziana Milano – http://stampinwtiziana.blogspot.com/2020/07/stampin-friends-july-blog-hop-anything.html
  14. Anne Marie Hile – http://www.stampinanne.com/2020/07/july-2020-stampin-friends-blog-hop.html
  15. Lisa Ann Bernard – https://www.queenbcreations.net/2020/06/stampin-friends-blog-hop-2.html

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Dankeschönkarte mit Tänzerin

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch gestern die Dankeschönkarte für die Tanzlehrerinnen meiner großen Tochter gezeigt habe, folgt heute die Karte für die Tanzlehrerin meiner kleinen Tochter. Hier habe ich die übrigen Streifen des Designerpapiers „Jede Menge Muster“ von der gestrigen Karte verwendet. Außerdem kam ein weiteres Designerpapier aus dem Paket zum Einsatz sowie das ausgelaufene Stempelset „Born to shine“.

 

Die Karte ist im Hochformat gehalten. Die Grundkarte habe ich aus Flüsterweiß gewerkelt und darauf die beiden Designerpapiere gelegt. Mittig kam dann ein geprägtes Etikett aus Pergment hin. Darauf habe ich einen weißen Stickkreis gelegt, den ich mit der Ballerina bestempelt habe. Coloriert wurde sie mit Stampin‘ Blends. Der Spruch stammt aus dem Set „Zauberhafte Grüße“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Unter dem Kreis habe ich ein Tüllband angeordnet und zum Schluss ein paar Pailletten und Glitzersteine auf der Karte verteilt.

 

Morgen geht es bei mir am Nachmittag mit einem neuen Stampin‘ Friends Blog Hop weiter. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Sonnenblumen Dankeskarte

Hallo ihr Lieben,

jetzt zum Ende des Schuljahres wird es Zeit für ein paar kleine Dankeschön an die Lehrer meiner Kinder, vor allem da dieses Jahr doch für alle eine echte Herausforderung war. Heute zeige ich die Dankeskarte, die meine große Tochter für ihre beiden Tanzlehrerinnen mit mir gewerkelt hat. Da beide von den Mädels ihrer Klasse eine Sonnenblume bekommen haben, habe ich das tolle Stanzschablonen Set „Sonnenblume“ für die Karten verwendet.

 

Die Grundkarte wurde in Flüsterweiß gehalten und darauf habe ich Designerpapier „Jede Menge Muster“ gelegt. Drum herum habe ich eine Flieder Kordel gewickelt. Oben drauf kam eine Sonnenblume, die ich aus Pergamentpapier und aus Flüsterweiß ausgestanzt habe. Drum herum habe ich ausgestanzte Blätter arrangiert. Der Dankespruch stammt aus dem zum Stanzschablonen passenden Stempelset „Gute-Laune-Gruss“ und wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss habe ich ein paar fliederfarbene Steinchen angeordnet.

 

Mit diesem Sonnenblumengruß wünsche ich euch heute einen schönen sommerlichen Tag!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Blumige Gutscheinkarte zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende. Wir hatten gestern einen kleinen Geburtstagsmarathon, wozu ich einige Karten und Verpackungen gewerkelt habe und die ich euch alle während dieser Woche zeigen werde. Los geht es mit einer blumigen Gutscheinkarte zum Geburtstag der Cousine meines Mannes.

 

Ich hab die Karte als Klappkarte aus Flüsterweiß gestaltet. Vorn kam Designerpapier „Blumen für jede Jahreszeit“ drauf. Oben drauf habe ich ein Etikett aus Flüsterweiß gelegt. Darauf kam eine Mattung aus einfärbtem Pergament. Dies funktioniert mit einer Schwammwalze und Stempelfarbe ganz einfach. Verziert ist das Etikett mit ausgeschnittenen Gänseblümchen und einem Spruch aus dem Set „Zauberhafte Grüße“.

 

Die Karte wird mit Magneten zusammen gehalten und kann nacheinander aufgeklappt werden. Links habe ich einen Spruch in schwarz gestempelt und drum herum Blätter aus dem Set „Für alle Zeit“ in Aventurin gestempelt.

 

In der Mitte kann ein Gutschein oder Geld untergebracht werden und rechts habe ich einen Spruch aus dem Set „Schönster Geburtstag“ in schwarz gestempelt und erneut Blätter in Aventurin drum herum positioniert.

 

Damit wünsche ich euch einen schönen Start in diese neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop Projekt – Minialbum mit Graupappe

Hallo ihr Lieben,

unser eigentliches Bastelprojekt beim Workshop am letzten Sonntag war ein Graupappe Minialbum. Die Grundidee stammt dabei von der lieben Nadine von Stamp&Create, bei der ich dieses tolle Album als Online Workshop gewerkelt habe und welches ich euch hier gezeigt hatte.

Ich hab das Album ein klein Wenig abgewandelt und es etwas schmaler gestaltet. Außerdem kam statt der Box rechts ein Leporello hinein, da die Bastelmädels gern etwas mehr Fotos unterbekommen möchten. Ich zeig euch heute hier mein Beispielalbum, welches ich vorbereitet habe. Ich hab es in Lilatönen mit einem kleinen Touch Blau gehalten.

 

Außen ist das Album mit blauem Buchbinderleinen geklebt. Auf die Graupappe habe ich Designerpapier „Jede Menge Muster“ in Flieder aufgebracht. Und vorn habe ich das Album mit Hilfe der Stempelsets „Lined Alphabet“, „Setz die Segel“ und „Fanstatfisch“ sowie den Stanzen „Luv und Lee“ verziert. Ich habe es im maritimen Stil gehalten.

 

Klappt man das Album auf, kommen auf den Seiten noch mehr Designerpapierseiten des gleichen Sets zum Vorschein. Passend zu dem blauen Buchbinderleinen habe ich das blau, lila und gelb gepunktete Papier ausgewählt.

 

Auf der linken Seite befinden sich drei Einzelseiten. Die Fronten sind mit Klappen verziert, die dank Magnete zusammen gehalten werden. Ich hab sie mit „Klars Erdbeerhof“ und einer Erdbeere verziert, da wir im Sommer ein paar Tage nach Rövershagen fahren werden.

 

Mit Hilfe der Tabs kann man eine Einschubseite herausziehen. Die Motive auf den Tabs stammen aus dem Set „Fantastfisch“.

 

In der Mitte habe ich wieder ein Wasserfallelement befestigt.

 

Links kam das Leporello hin. Es wird ebenfalls mit einem Magneten zusammen gehalten und kann dann ganz einfach nach rechts herausgezogen werden. Auf den Verschluss werde ich noch ein Etikett anbringen, damit es etwas hübscher ausschaut.

 

Das Album wird meine kleine Tochter zu ihrem Geburtstag bekommen, da wir ihr ein paar Tage an der Ostsee schenken. Sie liebt das Meer und wird sich garantiert freuen, ihren Ehrentag hoffentlich bei Sonne am Strand verbringen zu können.

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstliche und winterliche Katalog Goodies

Hallo ihr Lieben,

auch wenn das im Sommer etwas verrückt klingt und Weihnachten noch so weit weg scheint, erscheint am 04. August der neue Herbst- / Winterkatalog von Stampin‘ Up! Damit meine Kunden gut gerüstet sind, habe ich ihnen ihr Papierexemplar per Post schon zukommen lassen (ihr dürft euch also in den nächsten Tagen auf Post freuen :-)). Natürlich hab ich auch ein kleines Goodie dazu gelegt, um ihnen das Stöbern zu versüßen.

Dieses Mal habe ich mich für die Mini Paper Pumpkin Schachteln aus dem Jahreskatalog entschieden und diese mit neuem Designerpapier, einem Etikett und passendem Band herbstlich und winterlich aufgehübscht.

 

Das schöne Schneeflocken Papier ist dann ab 04. August für alle bestellbar. Ich hab passend dazu das Glitzerband in Rauchblau verwendet, welches übrigens noch immer im Jahreskatalog zu bekommen ist. Das Etikett wurde mit den Stanzen „So hübsch bestickt“ gestanzt. Der Spruch stammt aus dem ganz neuen Weihnachtsset „Weihnachtliche Grüße“. Mit Hilfe von Fingerschwämmchen habe ich ihn in Pazifikblau und Amethyst eingefärbt.

 

 

Für die herbstliche Variante habe ich das passende Herbstpapier „Goldener Herbst“ hergenommen und dieses mit dem passenden Metallic Geschenkband in Kupfer kombiniert. Den Stempel habe ich in Minzmakrone und Zimtbraun eingefärbt. Die neue In Color Zimtbraun passt perfekt  zum Kupfer im Designerpapier.

 

Gefüllt sind die Schachteln mit einem Textmarker, einem Cappuccino (den man prima beim Katalogstöbern genießen kann), Schokolade und natürlich den wichtigsten kommenden Terminen.

Möchtest auch du dein Papierexemplar des neuen Herbst- / Winterkatalog kostenfrei nach Hause geschickt haben? Dann schreib mir doch eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de und schon macht sich dein Katalog per Post auf den Weg zu dir.

Morgen zeige ich euch das zweite Projekt unseres Workshops vom letzten Sonntag. Wir haben ein Minialbum nach der Vorlage des tollen Albums vom Onlineworkshop bei Nadine gewerkelt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Workshop Projekt – Notizblockhalter mit Kalender

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag hatte ich wieder einen tollen Basteltag. Heute zeige ich euch eines der beiden Projekte, die wir gewerkelt haben. Die Mädels haben sich einen Notizblockhalter gewünscht, der gleichzeitig einen Kalender dran hat. Ich hab außerdem noch eine Variante vorbereitet, die keinen Kalender sondern eine kleine Verzierung dran hat.

 

Ich hab das Grundgerüst und den Notizblockhalter aus extrastarkem Flüsterweißkarton gewerkelt. Darauf kam Designerpapier „Pfingstrosenpoesie“. Bei der Kalendervariante habe ich einfach den Kalender vorn drauf geklebt.

 

Bei der Notizblockhaltervariante kam ein Stickquadrat drauf, welches mit den Vögelchen aus dem Set „Frei wie ein Vogel“ bestempelt ist. Der Spruch stammt aus dem Set „Schattenspiele“.

 

Die Halter sind übrigens eine tolle, kleine Geschenkidee zu Weihnachten. Damit auch ihr diese einfach nachbasteln könnt, habe ich hier das Schnittmuster für euch:

 

Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln und natürlich einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3