Dezember 2018 archive

Guten Rutsch ins Neue Jahr mit Glückslichtern

Hallo ihr Lieben,

ich kann es kaum glauben, dass heute schon wieder Silvester ist und sich damit 2018 dem Ende neigt. Das Jahr ist wieder so schnell vergangen und ich denke, dass ich auf ein gutes, glückliches, gesundes und zufriedenes Jahr blicken kann. Es gab auch traurige Momente, die guten Augenblicke haben aber deutlich überwogen.

Für die Silvesterparty heute Abend bei uns zu Hause habe ich diese Glückslichter gebastelt, bei dem sich der Beschenkte beim Auspusten der Kerzen etwas wünschen darf.

Ich habe die Grundverpackung aus extrastarkem Flüsterweiß Karton angefertigt. Außen habe ich dann eine Mattung aus Designerpapier in jade aufgeklebt und darauf eine schware Papierrosette angebracht. Darauf kam mit dem neuen Set „Sweet Things“ ein Bonbonglas gefüllt mit vielen Kleeblättern, die ich mit Blends coloriert habe.
Mit Hilfe des Stempelsets „Labeler Alphabet“ habe ich den Spruch „Glückslicht“ gestempelt. Die 2019 in Silber habe ich bei Soestrene Grene gefunden. Die Zahl passt natürlich perfekt zu der Verpackung.

Innen drin habe ich rechts eine Schachtel gebaut, in die ich das Glücksteelicht gestellt habe. Es wurde mit Kreisen aus Glitzerpapier und Jsde und mit Designerpapier sowie einer Silberkordel verziert.

Auf der linken Seite habe ich auf einer Mattung aus Jadepapier mit Hilfe der Sets „Wunschparade“ und „Labeler Alphabet“ den Text: Puste aus und wünsch dir was“ gestempelt. Verziert wurde das Ganze mit ein paar Sternen in Jade und Glitzer Silber.

Damit wünsche ich euch allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und einen super Start in 2019!!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreative SehnSUcht Blog Hop – Saisonkatalog

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team „Kreative SehnSUcht“.Dieses Mal wird sich alles um den neuen Frühjahr- / Sommerkatalog drehen, der genau in einer Woche erscheint.

Ich hab passend zum bevorstehenden Jahreswechsel eine Wunschbox gewerkelt, die man aufziehen kann. Gehalten ist sie in den Farben Flüsterweiß und Limette mit ein bisschen Silber verziert.

 

Die Box besteht aus einem Maß von 24x15cm aus extrastarkem Flüsterweiß Karton. Darauf habe ich oben mit Designerpapier verschiedene Mattungen gearbeitet. In der Mitte kann die Box aufgezogen werden. Ich habe darauf zwei Mattungen in Flüsterweiß geklebt. Die obere Mattung ist mit dem Stempelset „Glücksfälle“ aus dem neuen Saisonkatalog verziert. Die Kleeblätter und Buchstaben sind mit Stampin‘ Blends coloriert.

Der Hintergrund der unteren Mattung wurde mit dem neuen Set „Völler Schönheit“ erstellt. Darauf habe ich mit ausgestanzten Herzen auf Silber Glitzerpapier ein Kleeblatt geklebt.

Oben habe ich mit der Reiterstanze einen Reiter auf einer Karte angebracht, die herausgezogen werden kann. Dabei öffnet sich dann unten die Box ganz langsam auch in der Mitte.

Da kommt dann ein kleines silbernes Glücksschweinchen zum Vorschein, das in Papierstreifen aus Silberpapier sitzt.

Oben kommt dann gleichzeitig eine weitere Karte zum Vorschein, die mit einem älteren Stampin‘ Up! Set und dem neuen Sale-a-bration Set „Wunscherfüller“ erstellt wurde. Auch hier kamen die Stampin‘ Blends zum Colorieren zum Einsatz.

In der Box befinden sich dann beim Schweinchen ein paar kleine Wünsche, die sich für den Beschenkten im neuen Jahr erfüllen sollen. Ich habe diese mit diversen Stempelsets von Stampin‘ Up! zusammengestellt und in schwarz auf Flüsterweiß gestempelt.

Damit kann man auf jeden in ein glücklickes und gesundes neues Jahr 2019 starten. :-)

Hier findet ihr wie immer die Übersicht zu den Projekten der anderen vier Mädels. Ich wünsch euch viel Spaß beim Durchhüpfen!

Britta Kohaupt – Plötzlich kreativ
Cindy Hennig – Ratzis Bastelküche
Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade ;-))
Marion Sander – Stempelheximexi
Brigitte Sing – Stempelstelle

Genau vor einem Jahr hat unsere Reise als gemeinsames Team begonnen. Es war ein wunderbares Jahr mit vielen tollen Themen und Projekten und es hat mir irrsinnig Spaß gemacht, mit den vier Mädels Britta, Brigitta, Cindy und Marion zusammen zu arbeiten und ich möchte dieses Jahr Erfahrung auf keinen Fall missen.
Und trotzdem haben wir nun nach einem Jahr „Kreative SehnSUcht“ beschlossen, dass wir aufhören werden. Deshalb wird das hier unser letzter Blog Hop sein. Unsere Facebook Gruppe wird noch bis Mitte Januar erreichbar sein, danach werden wir sie löschen, da es zu aufwendig wäre, diese auch in Zukunft weiter zu pflegen.
Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei den vier Mädels bedanken und weiß ja, dass wir zum Glück auch ohne „Kreative SehnSUcht“ in Kontakt bleiben werden. Ich freu mich dennoch, mit der einen oder anderen bei weiteren gemeinsamen Blog Hops wie zum Beispiel vom Team Stempelfroschberlin zusammen arbeiten zu können. :-)

Natürlich möchten wir uns auch ganz herzlich bei allen Lesern, allen aktiven Kommentatoren, Postern in unserer Facebookgruppe und Mitspielern bei unseren Challenges ganz herzlich bedanken. Nur durch euch ist dieses Jahr überhaupt möglich gewesen! Vielen lieben Dank für eure Treue!!

Ich hoffe, euch hat dieses Jahr ebenso viel Spaß gemacht und ich hoffe, ihr seid auch weiterhin bei mir mit dabei. Ich freu mich drauf, auch 2019 mit euch zu begehen!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Ski Gutschein in der Box

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Weihnachtsgeschenk zeigen, welches ich meinen drei Lieben geschenkt habe. Ich habe in einer passenden Schachtel, die ich bei Soestrene Grene gefunden habe, einen Gutschein für ein Skiwochenende verpackt.
Vorn habe ich die Schachtel mit passenden Sprüchen und ein paar Schneeflocken in Zinkpapier, Pergamentpapier und Flüsterweiß verziert.

 

Zieht man nun den Deckel hab, hebt sich eine Schnur, an die ich verschiedene passende Deko Elemente und den Gutschein selbst gehängt habe. Verwendet habe ich hierfür vor allem das Produktpaket „Alpine Adventure“ aus dem Herbst- / Winterkatalog.
Die Ski habe ich in Minzmakrone gestempelt und anschließend mit den passenden Framelits ausgestanzt. Der Schlitten ist in zarter Pflaume gehalten. Dazwwischen habe ich Schneeflocken aus Zinkpapier befestigt.
Der Gutschein ist mit Hilfe des Stempelsets „Lined Alphabet“ auf Flüsterweiß gestempelt und wurde anschließend mit Blends coloriert. Die Mattung dahinter ist geprägtes Zinkpapier.

Natürlich hat sich meine Familie riesig drüber gefreut. Ich finde sowieso, dass gemeinsame Zeit immer das Schönste ist, was man verschenken kann. :-)

Morgen gibt es hier an der Stelle einen neuen Blog Hop vom Team Kreative SehnSUcht. Wir werden euch erste Einblicke in den neuen Frühjahr- / Sommerkatalog gewähren. Lasst euch also überraschen und seid wieder mit dabei!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Weihnachtliche Gutscheinkarte

Hallo ihr Lieben,

heute zum letzten Weihnachtsfeiertag habe ich auch das letzte weihnachtliche Projekt in diesem Jahr – eine Gutscheinkarte, die meine Schwiegereltern gestern von uns bekommen haben.

Ich habe die Hülle in dunkelgrünem gemustertem Designerpapier gehalten und darauf eine Mattung Holzpapier geklebt. Anschließend kam die gestaltete Flüsterweiß Mattung darauf. Hierfür habe ich Schneeflocken in Granit gestempelt, ein Etikett für jede Gelegenheit in Dunkelgrün und ein Etikett nach Maß in Holzpapier ausgestanzt und darauf ein weiteres Etikett mit einem Weihnachtsspruch geklebt. Drum herum habe ich Holzschneeflocken und ein paar Epoxidakzente platziert.

Innen drin befindet sich ein Gutschein für einen Kochabend mit ihren drei Söhnen und uns Schwiegertöchtern. Diesen habe ich auf Holzdesignerpapier geklebt und mit den Sets „Lined Alphabet“ und „Aus der Kreativwerkstatt“ gestaltet. Die Buchstaben sind mit Blends in Tannengrün ausgemalt. Die Karte kann an einem Leinenband herausgezogen werden.

 

Damit wünsche ich euch heute einen wunderbaren und ruhigen zweiten Weihnachtsfeiertag!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Wichtelzauber 2018

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr habe ich am Wichtelzauber teilgenommen und habe mit gewichtelt. Ich habe als Wichtelpartner Nicole gezogen und da sie von einigen meiner Deko Ideen schwärmte, habe ich ihr ein Do it yourself Deko Paket zusammen gestellt und in einer Holzkiste, die ich beim Shoppen gefunden habe, verpackt.

In dem Paket befinden sich ein Dekotablett, ein Wichtel, ein Kerzenhalter, ein Holztannenbaum zum Zusammenstecken, diverse kleine Dekomaterialien wie Holz Sterne, Zweife, Tannenäste, ein großes Teelicht. Damit kann sich Nicole dann was eigenes zusammen stellen.

Hier zeige ich euch eine kleine Variante, die damit möglich wäre.

Natürlich musste passend zu Weihnachten auch etwas Süßes mit verschenkt werden. Dies habe ich in einer Schachtel mit Tragegriff verpackt. Ich hatte die Schachtel euch so ähnlich schon mal gezeigt und fand sie jetzt sehr passend auch zu diesem Paket.

Und natürlich musste auch eine passende Karte mit dazu.

 

Ich hoffe, dass sich Nicole über mein Wichtelgeschenk gefreut hat. Ich habe von ihr eine ganz tolle Laterne bekommen, die sie wunderschön gestaltet hat. Außerdem gab es noch einige Leckereien dazu. Vielen lieben Dank dafür!!

 

Ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen Heiligabend. Ich wünsch euch auf jeden Fall heute einen wunderbaren und ruhigen ersten Weihnachtsfeiertag!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Origami Tisch Goodies

 

Hallo ihr Lieben,

heute ist es soweit. Der Heiligabend ist da! Meine Kinder sind zwar noch am Schlafen, sind aber schon seit gestern total aufgeregt und freuen sich riesig auf den Abend, wenn beide Großeltern zu Besuch kommen. Natürlich hoffen sie auf einen fleißigen Weihnachtsmann. Na mal sehen, wie artig sie waren. ;-)

Zu einem richtigen Weihnachtstisch gehören natürlich auch die richtigen Tisch Goodies. Ich habe mich für diese Origami Variante entschieden, die ich euch so auch schon zu meinem Geburtstag gezeigt hatte. Sie kam damals so gut an, dass ich sie noch einmal in der Weihnachtsvariante gewerkelt habe.

Das Designerpapier ist aus einem älteren Katalog. Solche Anlässe eignen sich ja immer prima, um auch mal seine Restbestände aufzubrauchen. Ich habe einmal eine Variante in Chili gewählt, bei der ich das Etikett aus Granit und Flüsterweiß zusammen gesetzt habe.

 

Die zweite Variante ist in Kraft gehalten. Hier ist das Etikett in Chili und in Flüsterweiß.

 

Damit wünsche ich euch und euren Familien ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest, ein paar ruhige Festtage im Kreise eurer Lieben und natürlich auch einen fleißigen Weihnachtsmann / ein fleißiges Christkind!! Genießt die Zeit zusammen!

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Weihnachtsbaumanhänger

 

Hallo ihr Lieben,

morgen Kinder wird’s was geben. Zumindest singen das meine Kinder heute seit dem Frühstück. :-) Morgen ist Heiligabend und damit wird es allerhöchste Zeit für den Weihnachtsbaum. Der wird traditionell bei uns heute Nachmittag aufgestellt. Ich habe mich in diesem Jahr für Weiß mit Naturtönen entschieden. Passend dazu habe ich sechs neue Anhänger angefertigt, die in Häuserform gehalten sind. Die Idee habe ich so schon im letzten Jahr auf Pinterest gesehen und nun im diesen Jahr umgesetzt.

 

Die Häuser sind alle aus extrastarkem Flüsterweiß Karton gefertigt. Danach habe ich sie mit verschiedenen Motiven und Sprüchen in schwarz gestempelt versehen und teilweise wurden die Motive mit Blends noch ausgemalt. Hier sehr ihr die Anhänger noch einmal einzeln.

 

Jetzt freu ich mich umso mehr auf unser Bäumchen. Und so schauen die Anhänger nun im Tannengrün aus.

 

Vielleicht schmückt ihr ja heute auch noch eure Weihnachtsbäume. Ich wünsch euch viel Spaß dabei und natürlich einen schönen vierten Advent! Morgen habe ich dann den vorletzten Beitrag bei „Kreativ durch den Advent“ und möchte euch unsere Tisch Goodies für den Weihnachtstisch am Heiligabend zeigen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – kleine Schiebeschachteln

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich kleine Schiebeschachteln für euch, die ich für die Geburtstagsfeier meiner Großen gewerkelt habe. Gefüllt sind sie mit der goldenen Kugel.

 

Das Grundgerüst habe ich in Flüsterweiß gehalten. Außen habe ich dann ein Designerpapier in Brombeermousse aufgeklebt, dass sich meine große Tochter ausgesucht hat. Darauf kam dann ein Wellenkreis in Granit und ein Etikett mit einem Spruch aus dem Set „Teezeit“ in schwarz auf weiß gestempelt.

 

Innen drin habe ich die kleinen Flüsterweiß Stücke so angeordnet, dass rechts die Süßigkeit an einem Reiteretikett in Granit heraus gezogen werden kann.
Links kommt dann ein bestempeltes Blatt zum Vorschein, das ich mit einem kleinen Fuchs in schwarz und Schneeflocken un Granit verziert habe. Auch hier hat sich das Geburtstagskind das Motiv selbst ausgesucht.

 

Nun hoffen wir, dass wir heute noch eine tolle Geburtstagsparty haben werden. Und dann geht es mit ganz großen Schritten in Richtung Weihnachten. Morgen folgen kleine Anhänger, die ich für unseren Weihnachtsbaum angefertigt habe.
Ich wünsch euch einen schönen Samstag und hoffe, dass ihre eure Weihnachtsvorbereitungen geschafft habt!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – kleine Merci Goodies

 

Hallo ihr Lieben,

wie gestern bereits angekündigt, habe ich heute kleine Merci Goodies für euch, die den Katalogbestellern als kleine Zugabe beigelegt habe. Sie eignen sich auch prima als Gastgeschenk auf dem Weihnachtstisch.

 

Ich habe einen Streifen extrastarken Flüsterweiß Karton 14,5 x 5,5cm zugeschnitten und die lange Seite bei 5 und 6 cm gefalzt. Anschließend kamen eine Mattung Brombeermousse Farbkarton und eine Mattung Designerpapier darauf.
Nach dem Einkleben der Merci Riegel habe ich vorn ein kleines Etikett aufgebracht, welches mit dem Etikett nach Maß und der Stanzbox Weihnachtstraditionen entstanden ist.

 

Diese Goodies gehen wirklich sehr schnell und eignen sich auch perfekt für andere Anlässe. Morgen habe ich dann eine weitere Goodie Idee für den Weihnachtstisch für euch, die ich für die Geburtstagsparty meiner Großen gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Last Minute Gutscheinverpackungen

 

Hallo ihr Lieben,

nun haben wir schon die 2 vorn im Datum stehen und damit ist der Heiligabend nur noch 4 Tage von uns entfernt. Wahrscheinlich sucht der eine oder andere noch einer passenden Geschenkidee. Wenn einem so gar nichts einfallen mag, sind Gutscheine dann doch eine schöne Alternative, da der Selbstbeschenkte sich dann einfach ein Geschenk seiner Wahl aussuchen kann.
Man muss die Gutscheine dann nicht langweilig in einem Umschlag überreichen, sondern kann sie auch nett verpacken. Ich habe hier zwei Ideen für euch, wie ihr eure Gutscheine noch schnell kurz vor Weihnachten hübsch einpacken könnt.

 

Die erste Idee ist ganz klassisch mit einer Metalldose, die übrigens auch für eine Tafel Schokolade passt. Diese habe ich mit einer Banderole Designerpapier umwickelt und dann vorn einfach hübsch verziert. Hier habe ich einen Nussknacker verwendet (der stammt von Cats on appletrees), da sich in der Dose Gutscheine für das Ballett „Der Nussknacker“ befinden.

 

Für die zweite Idee habe ich mir eine Karte mit passendem Gutscheinfach innen drin zurecht geschnitten und im clean & simple Look verziert. Der Stempel „Kleiner Wunscherfüller“ stammt übrigens aus einem brandneuen Stempelset von Stampin‘ Up!, das euch in der Sale-a-bration Broschüre erwartet!

 

Das Schnittmuster für die Gutscheinverpackung habe ich euch hier abfotografiert und die Maße dran geschrieben. Bei Fragen stehe ich natürlich gern unter kleine-stempelmiez@web.de zur Verfügung.

 

Morgen zeige ich euch noch ein paar kleine Goodies, die ich den Katalogbestellern beigelegt habe. Sie eignen sich auch prima als Goodie für den Weihnachtstisch. Lasst euch überraschen und ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen