Oktober 2021 archive

Gruselwoche – Origamitütchen mit Halloween Gummibärchen

 

Hallo ihr Lieben,

hier kommt nun mein letztes Halloween Projekt in meiner Gruselwoche und auch gleichzeitig mein letztes Halloween Projekt in diesem Jahr. Da wir einige Gummibärchentüten im Halloween Design haben, wollten die natürlich auch verpackt werden. Also habe ich schnelle Origamitütchen aus dem Designerpapier “Heiteres Halloween” gewerkelt, die ich euch hier zeigen möchte.

 

Auf die Tütchen kam ein schwarzer Stickkreis, sowie farblich passende ausgestanzte Kürbisse. Außerdem habe ich aus einem älteren Designerpapier verschiedene Motive ausgeschnitten und die Gruselfreunde auch aufgeklebt. Unten kam eine schwarze Organdyschleife hin. Den Halloweengruß habe ich in schwarz auf weiß gestempelt.

 

Die Gummibärchentüten passend ganz einfach oben rein.

 

Hier sehr ihr noch die anderen beiden Varianten, die ich gewerkelt habe.

 

Damit sind wir nun endgültig für die kleine Halloween Party am Sonntag gerüstet. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und natürlich Happy Halloween! Und denen, die am Sonntag wie wir einen Feiertag haben, wünsche ich einen schönen Reformationstag!
 

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gruselwoche – Gruselfreunde Verpackung mit halbem Deckel

 

Hallo ihr Lieben,

beim Einkaufen habe ich die süßen Gruselfreunde von Kinderschokolade entdeckt. Die mussten natürlich sofort mit. Ich hab für sie eine Verpackung mit halbem Deckel gewerkelt, die ich euch bereits hier im Rahmen des Osterworkshops mit Hasen gezeigt hatte. So sind die Figuren immer noch zu sehen.

 

Die Verpackungen habe ich aus schwarzem Cardstock gewerkelt. Die halben Deckel sind aus dem schimmernden Pergamentpapier in den In Color Farben Freesienlila, Papaya und Bonbonrosa gewerkelt. Oben drauf habe ich ausgestanzte Spinnennetzem Kürbisse und einen Geist aus dem Designerpapier “Heiteres Halloween” gesetzt. Der Spruch stammt aus dem Set “Frightfully cute” und wurde in weiß auf schwarz embossed. Zum Schluss habe ich noch ein paar farblich passende Fledermäuse oben angebracht und unten eine Schleife aus dem Glitzer Organdyband in schwarz gesetzt.

 

Hier sind noch die anderen beiden Varianten im Detail:

 

Ich hoffe, dass euch diese Verpackung ebenfalls gefallen hat. Morgen zeige ich euch dann mein letztes Halloween Projekt. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

 

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gruselwoche – Kleine Verpackungen ohne Kleben

 

Hallo ihr Lieben,

als nächstes Halloweenprojekt habe ich mit dem Designerpapier “Heiteres Halloween” kleine Verpackungen ohne Kleben gewerkelt. Diese Verpackungsidee hatte ich euch im Rahmen eines Herbst Workshops bereits gezeigt. Dort findet ihr auch das Schnittmuster dafür.

 

Die Verpackungen habe ich oben mit einem weiteren Stück Designerpapier beklebt, sodass ein besserer Effekt entsteht. Vorn kam ein geprägter Kreis drauf. Außerdem habe ich aus dem Papier verschiedene Motive ausgeschnitten. Der Spruch kommt aus dem Set “Cutest Halloween” und wurde in weiß auf schwarz embossed.
Verschlossen ist die Box mit einer kleinen Klammer, an die ich eine schwarze Kordel geknüpft habe.

 

Hier seht ihr noch die anderen beiden Varianten im Detail.

Ich hoffe, dass euch auch diese Verpackung gefallen hat. Morgen zeige ich euch eine Box mit halbem Deckel. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gruselwoche – Grabsteine

 

Hallo ihr Lieben,

heute geht es gruselig bei mir weiter. Ich zeige euch dekorierte Grabsteine. Die Verpackungen gibt es direkt bei Stampin’ Up! zu kaufen und sind kinderleicht und super schnell zusammen gebaut. Man braucht kein Schneidebrett und keinen Leim dazu.

 

Ich habe die Steine mit verschiedenen Cardstocks in Limette, Türkis, Heideblüte und Bonbonrosa verziert. Die Papiere wurden ausgestanzt, mit dem Spinnennetz Prägefolder geprägt und anschließend mit einem geprägten Cardstock in Weiß versehen. Darauf habe ich mit Hilfe eines älteren Sets “Cauldron Bubble” Hexenkessel und Besen angebracht. Beides wurde mit Memento auf weiß gestempelt und anschließend mit Blends coloriert. Die Fledermäuse sind mit einer kleinen Handstanze ausgestanzt. Den Spruch habe ich aus dem Set “Frightfully cute” genommen und ihn in weiß auf schwarz embossed. Eine schwarze Schleife rundet das Ganze ab.

 

Hier sehr ihr noch einmal alle Farbvarianten, die ich gewerkelt habe.

Morgen habe ich kleine Halloweentaschen, die ich euch gern zeigen möchte. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Gruselwoche – doppelte Geschenktüten

 

Hallo ihr Lieben,

nicht mehr lange und das gruseligste Fest des Jahres steht an. Meine Mädels stecken schon voll in der Planung für ihre Halloween Partys. Daher möchte ich euch diese Woche ein paar schaurig schöne Bastelideen zeigen.

Los geht es heute mit doppelten Geschenktüten mit abnehmbaren Deckel. Das Unterteil wurde hier bei mit dem Umschlag Stanzbrett aus Cardstock, den ich mit dem Halloween Papier “Heiteres Halloween” beklebt habe, gewerkelt. Das Oberteil wurde dann entsprechend zugeschnitten und gefalzt und besteht ebenfalls aus Cardstock, der mit dem Halloween Designerpapier verziert ist.

 

Verschlossen wurden die Tüten mit einem Häkelband in schwarz. Vorn habe ich einen schwarzen Kreis drauf gesetzt, der mit den Stempelsets “Frightfully cute” und “Cutest Halloween” verziert wurde.

 

Hier sehr ihr noch einmal beide Tütenvarianten im Einzelnen.

Damit wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Stamping Sunday Blog Hop – Loaded Envelope

 

First of all before I start: Please click the dropdown box on the top right to translate to English.

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum Stamping Sunday Blog Hop im Oktober. Wir zeigen euch dieses Mal “Loaded Envelopes”, also Umschläge, die gefüllt sind. Ich habe bis dato noch nie wirklich was davon gehört, muss ich zugeben. Aber nach ein bisschen Recherche war ich begeistert, weil es mal was ganz anderes ist. Ich habe eine weihnachtliche Variante des Loaded Envelope gewerkelt.

 

Die Rückseite ist aus Lodengrün Karton gehalten und wurde oben mit einem Designerpapier “Wunderbar weihnachtlich” beklebt. Darauf kam die erste Tasche, die ich aus Seladon gehalten habe und mit einem passenden Designerpapier aus der Kollektion “Garten Eden” dekoriert habe. Die letzte Tasche ist aus weißem Cardstock gewerkelt und mit Designerpapier “Geruhsame Tage” beklebt.

 

Auf die unterste Tasche kam zum Verzieren eine Blüte aus dem Set “Words of cheer” drauf, die ich mit Blends in Seladon, Lodengrün und Schiefergrau coloriert habe. Den Spruch habe ich aus dem Set “Für die Feiertage” gewählt und ihn in weiß auf schwarz embossed. Oben links kamen Sticketiketten mit einem ausgestanzten Stern dran.

 

In der ersten Tasche versteckt sich eine Schokoziehverpackung. Diese habe ich farblich passend gestaltet und mit Bäumchen und meinem Lieblingsspruch aus dem Set “Baumzauber” verziert.

 

In die zweite hintere Tasche habe ich einen Umschlag für Gutscheine oder Geld gesteckt, sowie einen Anhänger, auf den hinten drauf ein paar persönliche Worte kommen können. Beides wurde erneut passend zum Rest des Umschlags gestaltet.

 

Hier sehr ihr den Umschlag noch einmal komplett gefüllt.

 

Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen. Die Anleitung mit allen Maßen und dem Schnittmuster für die Taschen findet ihr hier als PDF zum Download. Gern stehe ich euch natürlich bei Fragen zur Verfügung.

Hier sind alle Teilnehmer unseres Blog Hops aufgelistet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Hüpfen!



Und natürlich wünsche ich euch einen schönen und hoffentlich ruhigen Sonntag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Vorab-Aktionskollektion “Garten Eden”

Hallo ihr Lieben,

ab dem 2. November wird euch die neue Kollektion “Garten Eden” als Vorabaktion erwarten. Denn dieses Produktpaket wird im neuen Frühjahr- / Sommerkatalog ab Januar zu finden sein. Neben dem Stempelset und den passenden Stanzen gibt es dann auch ein Designerpapier, Baumwollpapier und Schmucksteine. Diese Accessoires werden jedoch nur in der Vorabaktion und so lange der Vorrat reicht erhältlich sein.

Hier habt ihr alle Infos mit den Artikelnummern und den jeweiligen Preisen:

 

Ich habe mit der Kollektion ein kleines Geschenkset gewerkelt, welches ich euch ebenfalls hier zeigen möchte. Entstanden sind eine Pralinenziehverpackung und eine Grußkarte.

 

Die Grundkarte wurde aus Grundweiß Karton gehalten. Darauf habe ich das wundervolle Papier in Seladon gelegt und unten links einen Wellenkreis in Lodengrün und einen bestempelten Stickkreis in weiß gesetzt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset und wurde in weiß auf schwarz embossed. Rund herum habe ich Schmucksteine drapiert.

 

Die Pralinenverpackung ist aus extrastarkem Grundweißkarton gewerkelt. Darauf kam ein weiteres Designerpapier und eine geprägte Mattung in weiß.
Mit den Stanzformen habe ich zwei Kränze ausgestanzt, um die ich Schmucksteine angeordnet habe. Links kam ein Anhänger mit einem Spruch in weiß embossed drauf.

 

Die Pralinenpackung kann mittels einem Lodengrünband herausgezogen.

 

Passend zum Start der Kollektion wird meine nächste Sammelbestellung am 02. November statt finden. Gern nehme ich eure Bestellwünsche unter kleine-stempelmiez@web.de entgegen und natürlich stehe ich euch auch gern bei Fragen zur Verfügung.
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Herbstliche Klötzchenlaterne

Hallo ihr Lieben,

im Moment kommt man ja an den tollen Projekten mit den Holzklötzchen vom Klötzchenmann gar nicht drum herum. Daher habe ich beim letzten Workshop mit meinen Stammmädels diese Holzlaterne gewerkelt und sie herbstlich verziert.

 

Die Seiten wurden aus Pergamentpapier gehalten, die ich mit verschiedenen Gräsern, Blättern und einem tollen Spruch in weiß embossed habe.

 

Um den Rand oben habe ich ein farblich passendes Band gewickelt und es mit Blättern aus Glamourpapier und Himbeerrot verziert. Außerdem kam ein runder Anhänger mit einer Pflanze dran.

 

In die Mitte kann ein Windlicht gestellt und so ein sehr gemütlicher Effekt erzielt werden.

 

Die Laternen sind auch ein prima Mitbringsel. Ich hoffe, dass euch die herbstliche Variante gefallen hat. Morgen stelle ich euch eine neue Produktkollektion “Garten Eden” vor, die euch ab 02. November erwarten wird. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kleine Teeboxen als Mitbringsel

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche habe ich mich wieder mit meinen beiden Freundinnen getroffen und für die beiden natürlich auch wieder ein Mitbringsel vorbereitet. Bei Tateetata gibt es wieder tolle neue Sorten, die perfekt zur kalten Jahreszeit passen. Also habe ich eine der Teesorten hübsch für die beiden verpackt.

 

Die Grundverpackung habe ich aus Seladon Cardstock gewerkelt. Das Schnittmuster dazu findet ihr bei der lieben Nadine auf dem Blog. Vorn kam das neue Designerpapier “Ewiges Eden” Ton in Ton drauf. Verschlossen werden die Boxen mit einem weißen geprägten Etikett, an das ich Magnete befestigt habe.

 

Darauf habe ich mit Hilfe des Produktpakets “Wunder geschehen” Zweige in Himbeerrot gesetzt und einen passenden Spruch aus einem älteren Stempelset angebracht.

 

In den Boxen befindet sich übrigens der Tee “Hol die Socken raus”. Passend zum herbstlichen Wetter, wie ich finde. :-)

 

Ich hoffe, euch haben die Boxen gefallen. Morgen zeige ich euch eine herbstliche Laterne, die wir beim letzten Workshop gewerkelt haben. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

24-Stunden-Stempelaktion am 20. Oktober!

Hallo ihr Lieben,

morgen gibt es wieder eine tolle Aktion von Stampin’ Up!, bei der ihr richtig sparen könnt – die 24-Stunden-Stempelaktion! Nur am 20. Oktober könnt ihr 15% auf ausgewählte Stempelsets aus dem Jahreskatalog sparen! Alle teilnehmenden Sets findet hier im PDF oder in dieser Übersicht:

Passend zu dieser tollen Aktion wird es eine außerplanmäßige Sammelbestellung bei mir geben. Ihr könnt neben den 15% Rabatt auf die Stempelsets eure Bestellungen versandkostenfrei bekommen. Natürlich könnt ihr auch weitere Produkte, die nicht in der Stempelaktion enthalten sind, im Rahmen der Sammelbestellung mitbestellen. :-)

Alternativ könnt ihr natürlich auch direkt im Onlineshop bestellen. Nutzt doch den Gastgeberinnencode RV47DX9H für eure Bestellungen bis 200€ und ihr bekommt ein kleines Dankeschön direkt von mir zugeschickt.

Bei Fragen stehe ich euch gern wie immer unter kleine-stempelmiez@web.dezur Verfügung. Ich freu mich auf eure Nachrichten!

Eure Katja

1 2 3