Posts Tagged ‘Kreativ durch den Advent’

Kreativ durch den Advent – Schubladenboxen mit besonderem Inhalt

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie versprochen das Geschenk, welches ich für meine Stammmädels vorbereitet und gewerkelt habe. Dazu habe ich Schubladenboxen gefertigt und diese personalisiert.

 

Die Grundbox wurde aus extrastarkem Grundweißkarton gehalten. Drum herum habe ich eine Banderole aus dem Seladon Designerpapier “Ewiges Eden” gewickelt. Darauf kam dann ein geprägter Anhänger, auf den ich mit den Buchstaben Stanzen “Buchstabenmix” die Namen meiner Stammmädels aufgebracht habe. Mit Hilfe der selbstklebenden Schaumstoffbögen geht das super einfach. Drum herum habe ich eine paar weiße und goldene Schneeflocken angeordnet. Der Weihnachtsgruß stammt aus einem älteren Set.

 

An der Seite kam eine Griffmulde rein, sodass die Box besser aus der Schublade gezogen werden kann.

 

Innen drin habe ich das Geschenk im Baumwollpapier in Seladon eingeschlagen und darauf einen bestempelten Stickkreis gelegt.

 

Und nun verrate ich euch noch, was sich in der Box befindet (die Mädels habe die Geschenke natürlich schon bekommen.). Ich habe für die Mädels bei der lieben Maria von Papierrascheln und Herzklee-Acryl Stempelblöcke lasern lassen. Acrylblöcke kann man ja immer gebrauchen und mir hat das Motiv so gut gefallen, sodass der Block etwas Besonderes ist.

 

Ich hoffe, euch hat die Schubladenbox Idee gefallen. Morgen zeige ich euch dann den Bilderrahmen, den wir als kreatives Projekt bei unserer virtuellen Weihnachtsfeier gewerkelt haben. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Origami Tee / Schokoladenverpackung

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes drittes Adventswochenende. Gestern fand meine kleine Weihnachtsfeier mit meinen Stamm Workshopmädels statt. Leider war dies aufgrund der Pandemie virtuell. Dennoch hatten wir einen schönen Nachmittag, an dem wir natürlich auch kreativ geworden sind. Das Projekt, welches wir gewerkelt haben, zeige ich euch auch noch diese Woche. Heute geht es erst einmal mit einer kleinen Verpackung los, die ich als Goodie gewerkelt habe. Die Idee und auch die Anleitung habe ich bei der lieben Lena gefunden.

 

Ich hab die Verpackung aus dem tollen Designerpapier “Ewiges Eden” in Seladon gewerkelt. Die Innenseiten, die man sieht, habe ich mit weißem Cardstock überklebt. Vorn kommen die Teebeutel hinein. Außerdem habe ich ein paar Zimtstangen dazu gestellt.
Zusammengehalten wird die Verpackung mit einer goldenen Kordel, an die ich einen Anhänger in Pergamentpapier und Goldpapier gehängt habe. Er wurde mit einem Tannenzweig und einem Spruch aus dem Set “Weihnachten im Wald” verziert.

 

In die Mitte habe ich eine Box gestellt, sodass auch etwas Süßes verschenkt werden kann.

 

Ich hoffe, euch hat meine Variante der Origami Tee- / Schokoladenverpackung gefallen. Morgen zeige ich euch das Weihnachtsgeschenk, dass die Mädels von mir bekommen haben. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – weihnachtlicher Milchkarton

Hallo ihr Lieben,

wie gestern angekündigt, gibt es heute noch einmal eine weihnachtliche Milchkartonverpackung / Häuschenverpackung, die ich aus dem Designerpapier “Zauber der Feiertage” gefertigt habe.

 

Zusammengebunden ist die Verpackung mit einem Kirschblüte Band, an das ich oben zwei Glöckchen gebunden habe. Auf einem Sticketikett habe ich einen Spruch aus dem Set “So klingt Weihnachten” in weiß auf schwarz embossed. Das Set könnt ihr jetzt übrigens reduziert im Ausverkauf bekommen.

 

Zeitlich ist dann das typische Milchkartonmuster erkennbar.

 

Ich hoffe, euch hat diese Verpackung gefallen. Morgen zeige ich euch einen Gutscheinumschlag mit Lesezeichen, welchen ich als Auftragsarbeit gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – winterliche Umschlagverpackung

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich als kreative Advent eine winterliche Umschlagverpackung, in der man einen Gutschein oder wie ich die tollen Schneeflocken Accessoires verpacken kann.

 

Ich habe den Umschlag aus dem Designerpapier “Zauber der Feiertage” gewerkelt und passend zum Inhalt das Schneeflocken Motiv gewählt. Verschlossen wurde er mit dem neuen Fransenband in Weiß, welches euch ab Januar erwarten wird.
Vorn kam ein gewelltes Etikett in Weiß drauf, welches ich mit dem winterlichen Prägefolder geprägt habe. Darauf habe ich ein Sticketikett des gleichen Designerpapiers in Minzmakrone gelegt. Den Stickkreis habe ich aus Granit Cardstock gestanzt und anschließend eine Schneeflocke darauf gesetzt. Der Spruch aus dem Set “Gedanken und Grüße” wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat meine schnelle Umschlagidee gefallen. Morgen zeige ich euch noch eine weitere Milchkartonvariante, die ich als Dankeschön gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – kleine Schiebeschachteln vom Nikolaus

Hallo ihr Lieben,

zum gestrigen Nikolaus gab es für meine Kollegen natürlich auch eine kleine Aufmerksamkeit. So habe ich für sie kleine Schiebeschachteln gefüllt mit drei Küsschen gewerkelt, die ich euch heute noch zeigen möchte.

 

Ich habe die Grundschachteln aus extrastarkem Grundweiß Karton gefertigt. Die Banderolen sind aus Designerpapier in Rot und in Grau gehalten.
Oben drauf kam ein Sticketikett mit einem Nikolausgruß. Die kleine Mütze wurde mit Blends coloriert. Zum Schluss habe ich eine kleine Schleife aus Kordel aufgeklebt.

 

Ich hoffe, euch haben die kleinen Schachteln gefallen. Morgen zeige ich euch eine Umschlagverpackung. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Abend!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Nikolausschachtel

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes zweites Adventswochenende und seid gut in den Nikolausmorgen mit einer kleinen Überraschung im Stiefel gestartet. Ich habe heute eine kleine Schachtel gefüllt mit Mon Cheri, über die sich mein Schwiegerpapa heute zum Nikolaus freuen durfte.

 

Ich hab das Unterteil aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Der Deckel ist aus einem Designerpapier in Grün von Charlie und Paulchen gehalten. Drum herum habe ich ein geflochtenes Leinenband gewickelt, an das ich zwei Glöckchen gehängt habe.
Oben drauf kam eine geprägte weiße Mattung, die mit Schneeflocken bestempelt wurde.
Die kleinen Wichtel stammen ebenfalls von Charlie und Paulchen und sind mit der Schere ausgeschnitten. Den Nikolausgruß von Creative Depot habe ich auf ein Sticketikett in weiß embossed.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in den Nikolaustag. Heute Abend geht es schon kreativ weiter. Es wartet um 18 Uhr ein neuer PaStello Design Team Blog Hop mit unseren jährlichen Clean & Simple Kartenideen, sowie um 19 Uhr ein neuer Instahop vom Team Stempeldochmal. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Quadratische Teelichtverpackungen

 

Hallo ihr Lieben,

weiter geht es heute mit einer kleinen Geschenkidee, die ich als Auftrag bekommen habe. Es sollten vier Teelichter hübsch verpackt werden. Ich habe mich dieses Mal für eine quadratische Verpackung in einer Schiebebox entschieden.

 

Die Grundverpackung wurde aus extrastarkem Grundweiß Karton gewerkelt. Die Banderole ist ebenfalls aus Grundweiß Karton entstanden und wurde mit dem Designerpapier “Malerische Weihnachten” beklebt. Daraus habe ich ein Loch gestanzt und dieses mit Klarsichtfolie hinterklebt, sodass die Teelichter gut zu sehen sind. Vorn kamen zwei ausgestanzte Zweige aus Lodengrün und Pergamentpapier drauf, sowie eine rote Kordel. Der Weihnachtsspruch stammt aus dem älteren Set “Weihnachtsmix” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Teelichter können in der Schiebeschachtel ganz einfach herausgenommen werden.

 

Ich hoffe, euch hat auch diese Verpackung gefallen. Morgen geht es weihnachtlich mit einem neuen Stampin’ Unlimited Blog Hop weiter. Wir haben eine neue Farbchallenge für euch. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Adventsbüchlein Verpackungen

 

Hallo ihr Lieben,

auch in diesem Jahr möchte ich euch kreativ durch den Advent begleiten und zeige euch ein paar weihnachtliche Ideen. Los geht es heute mit einer Verpackung für Adventsbüchlein, die ich an meine beiden Freundinnen Kristin und Claudia gesendet habe. Ich hoffe, dass beiden so die Adventszeit etwas versüßt wird.

 

Ich habe die Bücher in einem Designerpapier von Creative Depot verpackt. Verziert sind sie mit dem Prägefolder und der Stanzschablone “Festlich eingerahmt”. Ich habe den Rahmen in Lodengrün gehalten. Mit dem dazu passenden Stempelset habe ich die Weihnachtssterne in Merlotrot gestempelt und anschließend mit den Stanzen ausgestanzt.
Drum herum habe ich eine Pergament Banderole und eine goldene Kordel gewickelt. Den Weihnachtsgruß von Alexandra Renke habe ich in schwarz auf weiß auf ein Sticketikett gestempelt.

 

Ich hoffe, euch hat mein erstes Türchen gefallen. Morgen gibt es eine Teelichtverpackung, die ich als kleine Auftragsarbeit gewerkelt habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen wunderbaren Start in den Advent!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Fröhliche Weihnachten

 

Hallo ihr Lieben,

heute ist es nun so weit und der Heiligabend ist da. Ich kann kaum glauben, wie schnell dieser Advent und auch überhaupt dieses Jahr vergangen sind. Und dabei war für uns alle diese Zeit voll mit Herausforderungen, die wir so nicht erwartet haben. Leider war unsere Adventszeit nicht ganz so gemütlich, wie ich sie mir erhofft hatte. Aber wir haben versucht, uns immer ein bisschen Zeit zusammen zu nehmen. Und ich hoffe, umso ruhiger und gemütlicher werden die Feiertage zusammen.

Ich habe heute zum Abschluss des kreativen Advents ein paar Schaukelkarten für euch, die ich für meine Nichte und meinen Neffen gewerkelt habe. Diese sind mit Hilfe von Kreisstanzschablonen sehr schnell und einfach gewerkelt.

 

Die Mädchenvariante ist aus Brombeermousse Karton entstanden. Hierzu wird einfach ein großer Kreis ausgestanzt und in der Mitte gefalzt. Als Nächstes habe ich einen rosa Designerpapierkreis ausgestanzt und diesen ebenfalls mittig gefalzt und auf den großen Kreis geklebt. Innen rein habe ich einen weißen Halbkreis zum Beschriften geklebt.
Oben drauf kam ein ausgestanzter Pergamentkreis, den ich mit dem alten Schneeflöckchen Prägefolder geprägt habe. Das Häschen kommt von Creative Depot und wurde in Memento gestempelt und mit Blends etwas coloriert. Das Bäumchen ist von Stampin’ Up! Der Weihnachtsgruß vom Renke und wurde in weiß auf schwarz embossed. Wenn man die Karte an der Seite anstupst, kullert sie hin und her.

 

Die Jungsvariante ist in Pfauengrün mit blauem Designerpapier gehalten. Hier habe ich statt des Häschens einen Eisbär von Creative Depot verwendet. Ansonsten ist sie adäquat zur Mädchenkarte gewerkelt.

 

Damit wünsche ich euch von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und ich hoffe, ihr habt trotz allem ein paar wunderschöne, ruhige und gemütliche Feiertage im Kreise eurer Lieben!

 

Ich danke euch, für all eure lieben Mails und Kommentare bei Facebook und Instagram! Bleibt gesund und passt weiter auf euch auf!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Kreativ durch den Advent – Unsere Weihnachtspost

 

Hallo ihr Lieben,

heute wird es Zeit, euch unsere diesjährige Weihnachtspost zu zeigen. Den Anfang machen Karten, die ich mit dem Paper Pumpkin Set aus Amerika “Holly Gingerbread” gewerkelt habe. Als ich die Lebkuchenhäuschen im Netz entdeckt habe, musste ich das Kit mir aus den Staaten bestellen. :-)

 

Ich hab die Karten, wie auf den Beispielen angegeben gewerkelt, und die Häuser anschließend einzeln ausgeschnitten. Danach kamen sie auf eine Grundkarte aus Flüsterweiß, auf die ich Mattungen in Rokoko Rosa und Aventurin gelegt hatte. Oben drauf kam eine Mattung aus geprägtem Flüsterweiß Karton, die ich mit goldenen Sprenkeln versehen habe. Unter dem Lebkuchenhaus habe ich eine farblich passende Kordel gewickelt. Die rosa Kordel wird euch übrigens ab Januar auch erwarten. Natürlich durften zwei Glöckchen nicht fehlen. Die Weihnachtsgrüße kommen aus dem Set “Weihnachtsmix”.

 

Die zweite Kartenvariante ist ebenfalls mit einem Paper Pumpkin Set entstanden. Hierfür habe ich das immer noch erhältliche Set “Feiertage voller Freude” benutzt und die Karten etwas abgewandelt. Auch hier habe ich den Strickmuster Prägefolder verwendet.

 

Die letzten Karten sind unsere personalisierten Karten, für die ich das wunderschöne Foto verwendet, welches beim Fotoshooting mit der lieben Antje entstanden ist. Über diese Karten dürfen sich unsere Familien freuen.

 

Einmal habe ich die Karten in einem Pergamentumschlag verpackt, den ich mit goldenen Sprenkeln, einer Kordel und einem Siegel verziert habe.

 

Und die andere Variante ist eine Art Umschlag aus Pergamentpapier, der geprägt ist. Die Hintergrundkarte wurde ebenfalls mit goldenen Sprenkeln verziert. Auf dem Einsteckumschlag habe ich eine Kordel, einen Tannenzweig und erneut ein Siegel befestigt.

 

Ich hoffe, ihr seid mit euren Weihnachtsvorbereitungen soweit fertig und das Fest kann langsam kommen, auch wenn es natürlich in diesem Jahr so anders sein wird. Ich wünsch euch heute einen schönen Tag und bleibt gesund!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

1 2 3 4 8

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen