Kreativ durch den Advent – Schubladenboxen mit besonderem Inhalt

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie versprochen das Geschenk, welches ich für meine Stammmädels vorbereitet und gewerkelt habe. Dazu habe ich Schubladenboxen gefertigt und diese personalisiert.

 

Die Grundbox wurde aus extrastarkem Grundweißkarton gehalten. Drum herum habe ich eine Banderole aus dem Seladon Designerpapier “Ewiges Eden” gewickelt. Darauf kam dann ein geprägter Anhänger, auf den ich mit den Buchstaben Stanzen “Buchstabenmix” die Namen meiner Stammmädels aufgebracht habe. Mit Hilfe der selbstklebenden Schaumstoffbögen geht das super einfach. Drum herum habe ich eine paar weiße und goldene Schneeflocken angeordnet. Der Weihnachtsgruß stammt aus einem älteren Set.

 

An der Seite kam eine Griffmulde rein, sodass die Box besser aus der Schublade gezogen werden kann.

 

Innen drin habe ich das Geschenk im Baumwollpapier in Seladon eingeschlagen und darauf einen bestempelten Stickkreis gelegt.

 

Und nun verrate ich euch noch, was sich in der Box befindet (die Mädels habe die Geschenke natürlich schon bekommen.). Ich habe für die Mädels bei der lieben Maria von Papierrascheln und Herzklee-Acryl Stempelblöcke lasern lassen. Acrylblöcke kann man ja immer gebrauchen und mir hat das Motiv so gut gefallen, sodass der Block etwas Besonderes ist.

 

Ich hoffe, euch hat die Schubladenbox Idee gefallen. Morgen zeige ich euch dann den Bilderrahmen, den wir als kreatives Projekt bei unserer virtuellen Weihnachtsfeier gewerkelt haben. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.