Kreativ durch den Advent – Weihnachtliche Geschenktüte mit passender Karte

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das Geschenk, welches ich für die Lehrerin und den Horterzieher meiner kleinen Tochter gewerkelt habe. Sie haben von uns ein buntes Paket bestehend aus verschiedenen Produkten von Karls Erdbeerhof bekommen. Diese habe ich in selbst gewerkelten Geschenktüten verpackt.

 

Die Tüten sind aus Kraftkarton entstanden. Die Henkel habe ich aus dem Jeansband gehalten, welches es wieder zu kaufen gibt. Daran habe ich verschiedene Bänder gehängt.
Außerdem habe ich Schneeflocken auf die Tüte embossed. Aus Designerpapier in weiß und dunkelblau gestreift habe ich ein Etikett mit Wellenkontur gestanzt und darauf ein geprägtes Etikett in Weiß gelegt. Mit den Stanzen “Herbst- und Winterkränze” habe ich einen Kranz aus Seidenglanzpapier gestanzt und diesen in Abendblau und Gold eingefärbt. Die Rehe sind mit Aquarellstiften coloriert. Die Bäumchen habe ich aus Goldpapier gestanzt. Der Weihnachtsgruß wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Passend zur Tüte habe ich eine passende Weihnachtskarte gewerkelt.

 

Sie ist in Grundweiß gehalten. Darauf kamen Mattungen in Kraftkarton und dem gleichen gestreiften Designerpapier wie bei der Tüte. Das Etikett wurde mit dem Nadelwald Prägefolder geprägt. Das Reh ist wieder mit Aquarellstiften coloriert. Die Bäumchen sind in Blau und Gold gefärbt. Der Weihnachtsgruß stammt aus dem älteren Set “Weihnachtsmix” und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Ich hoffe, euch hat dieses Geschenkset gefallen. Selbst gewerkelte Tüten sind immer wieder schön. Morgen darf ich dann das Türchen beim kreativen Adventskalender von Claudi und Ruth auf Instagram öffnen. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.