Schüttelkarte zum erfolgreichen Abschluss der Doktorarbeit – Inkspire me Challenge #246

Hallo ihr Lieben,

zum Abschluss und erfolgreichen Verteidigung ihrer Doktorarbeit sollte eine ehemalige Kollegin und liebe Freundin eine besondere Karte erhalten. Ich hab mal wieder Lust auf eine Schüttelkarte gehabt, hab ich ja schon ewig nicht mehr gemacht.

Farblich habe ich mich dieses Mal an der neuen Inkspire Me Challenge # 246 orientiert, die noch einmal die alten Incolors aufleben lassen möchte. Hier stehen dann vor allem Brombeermousse und Lagunenblau im Vordergrund, die uns Ende Mai leider aus dem Sortiment verlassen werden. Oh ich werde sie echt vermissen, da gerade diese beiden Farben eine meiner liebsten waren.

Zu den beiden Incolors ist dann folgende Farbvorlage entstanden:

Die Grundkarte habe ich dabei in weiß gehalten. Es folgten eine Mattung in Saharasand und eine Mattung in Brombeermousse, was ich noch mit kleinen Stichen versehen habe. Den Papierabschluss bildet ein Rechteck in Flüsterweiß mit einer stitched Optik.
Von der Gestaltung musste die Karte natürlich zum Thema Doktorarbeit passen und so mussten ein Doktorhut und eine Schriftrolle (so als Darstellung der Doktorurkunde) in Brombeermousse mit drauf.
In den Schüttelrahmen habe ich Pailletten gepackt. Leider gibt es die ja nicht in Brombeermousse und Lagunenblau. Ich denke aber, dass diese Alternative auch sehr gut passt.
Das Lagunenblau findet sich dann in der Zierschleife und im Glückwunsch wieder.

Und hier ist nun meine Karte zum Abschluss der Doktorarbeit:

Und hier geht es zur Inkspire Me Challenge, wo ihr alle weiteren Beiträge zu diesem Farbschema finden und entdecken könnt:

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

8 Comments on Schüttelkarte zum erfolgreichen Abschluss der Doktorarbeit – Inkspire me Challenge #246

  1. Marion
    26. April 2016 at 13:53 (3 Jahren ago)

    Tolle Idee mit dem Doktorhut und der Schriftrolle! Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge dabei bist. Lieber Gruß, Marion

  2. Jenny
    27. April 2016 at 14:23 (3 Jahren ago)

    Handgefertigte Karte sind ja immer etwas Besonderes, aber eine selbstgemachte Schüttelkarte ist nochmal ein Highlight. Vielen Dank für Deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me, Jenny

  3. Christine
    27. April 2016 at 17:19 (3 Jahren ago)

    Wow, ganz tolle Umsetzung und schöne Idee :)
    Danke für’s Teilnehmen bei In{k}spire_me!
    Alles Liebe, Christine

  4. Heike - born2stamp.com
    28. April 2016 at 9:04 (3 Jahren ago)

    Spitzenidee! Sieht einfach nur toll aus! Lieben Dank für Deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me, Heike

  5. kleine-stempelmiez
    29. April 2016 at 7:43 (3 Jahren ago)

    Vielen lieben Dank, Heike!! Das freut mich, dass die Idee gut ankommt und ist ja auch mal etwas anderes.
    LG Katja

  6. kleine-stempelmiez
    29. April 2016 at 7:44 (3 Jahren ago)

    Liebe Christine, vielen lieben Dank!! Es freut mich, dass sowohl die Umsetzung als auch die Idee gefallen :-) LG Katja

  7. kleine-stempelmiez
    29. April 2016 at 7:45 (3 Jahren ago)

    Liebe Jenny, vielen lieben Dank! Die Beschenkte wusste bis dahin noch nix von meinem Hobby und dementsprechend nicht schlecht geschaut, als ihr gesteckt wurde, dass sie selbstgemacht ist :-) LG Katja

  8. kleine-stempelmiez
    29. April 2016 at 7:46 (3 Jahren ago)

    Liebe Marion, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Sowohl der Hut als auch die Schriftrolle gehören einfach zu einer richtigen Karte zum Doktorabschluss dazu ;-) Und eure Farbauswahl passte da super dazu. LG Katja