Reagenzglaskarte zum 40. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

kurz vor Weihnachten feierte die Schwägerin meiner Schwägerin (klingt ganz schön kompliziert, wenn ich das so lese…) ihren 40. Geburtstag und meine Schwägerin hat mich um eine Reagenzglaskarte zu diesem Anlass gebeten. Diesen Wunsch hab ich ihr natürlich erfüllt. Denn immerhin gehen diese Karten nicht nur für Weihnachten prima.
Die Grundanleitung mit Schnittmuster habe ich euch bereits in diesem Beitrag gezeigt. Meine Variante hier ist blumenhafter gehalten.

 

Die Grundkarte habe ich aus extrastarkem Flüsterweiß Karton gewerkelt. Innen drin habe ich die Karte mit einer Mattung Bermudablau versehen und einen bestempelten Flüsterweiß Karton darauf geklebt. Die Motive kommen aus den Sets „Geburtstagsmix“ und „Painted Poppies“.

 

Vorn habe ich die Front mit Designerpapier „Bunter Geburtstag“ beklebt. Darauf kamen ausgestanzte Mohnblüten in Flüsterweiß. Mittig habe ich mit den Sets „Alles im Block“ und „Meilensteine“ (ein älteres Set) den Geburtstagsgruß gesetzt. Drum herum habe ich gestreifte Kofel gewickelt. Verschlossen wird die Karte mit einem Magneten, den ich auf einen Verschluss aus Bermudablau geklebt habe.
Rechts ist das Reagenzglas festgehalten, das die gleiche Kordel wie die Karte bekommen hat.

 

Nachdem ich euch hier schon ein paar neue Produkte aus dem Frühjahr- / Sommerkatalog gezeigt habe, hat das Warten dann endlich ein Ende. Denn morgen erscheint der Saisonkatalog samt Sale-a-bration Broschüre. Natürlich könnt ihr beides bei mir dann hier digital als PDF herunterladen. Gern sende ich euch aber auch ein Papierexemplar per Post kostenfrei zu. Schreibt mir dazu eine Mail an kleine-stempelmiez@web.de und schon kommt beides zu euch.

Ich wünsch euch einen schönen Tag und hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.