Viele gute Wünsche in einer Box zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

wie letzte Woche versprochen, geht es diese Woche mit einer weiteren Explosionsbox zum Geburtstag weiter. Eine liebe Kollegin hatte Geburtstag und da sie gesundheitlich dieses Jahr etwas gebeutelt war, wollten wir ihr besonders viele gute Wünsche fürs neue Lebensjahr übermitteln.

Auf dem Designerpapier von Alexandra Renke waren genau diese Wünsche alle enthalten. Da das Papier in einem Grünton ist, habe ich die Box in den Farben Weiß, Grün und Kupfer (ich glaube, das wird meine neue Lieblingsfarbe für den Herbst und Winter!) gewerkelt.

Sie ist in der Größe 10x10x10cm gehalten. Außen habe ich sie mit dem bereits erwähnten Designerpapier von Renke beklebt. Auf der Front vorn habe ich ein anderes Designerpapier verwendet. Dort ziert ein großes Schmetterling, der ebenfalls von einem Designerpapier von Alexandra Renke stammt, die Box.

Der Deckel ist in Grün und hat eine weiße, geprägte Mattung. Dazu habe ich ein Schleifenband durch den Deckel gezogen. Die Glückwünsche und eine Pusteblume sind in Saharasand ausgestanzt und auf den Deckel geklebt. Die Pusteblume wurde zusätzlich mit der Crop-a-dile gestanzt und mit einem Eylet versehen, durch welches ist Nymogarn gezogen habe.

Klappt man nun die Box nach Anheben des Deckels auseinander, fallen zwei Seiten um und zwei bleiben als Wände stehen. Diese wurden mit Designerpapier mit dem Wort „Glück“ bezogen und mit einem ausgestanzten „wunsch“ aus Kupferfolie vervollständigt. Die Seiten habe ich mit Schmetterlingen und kupferfarbenen Tupfen verziert.
In der Mitte steht eine 3stöckige Torte, aus Designerpapier, welches ich mit diversen Wünschen zum Geburtstag in Kupfer im Kreis embossed habe. Oben drauf habe ich ein Partylite Teelicht gesetzt, das ich mit Nymogarn und zwei Metallanhängern noch aufgepeppt habe.

 

 

Die Box kam sehr gut an, was mich besonders bei dieser Kollegin sehr freut!
Und die nächste Geburtstagsbox ist auch nicht weit ;-)

Eure Katja

 
Diese Produkte habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.