Bunt sind schon die Wälder – der Herbst ist da!

Hallo ihr Lieben,

Das Wetter am Anfang der Woche hatte uns ja bereits den ersten Vorgeschmack auf diese Jahreszeit gebracht. Deshalb gibt es pünktlich zum Herbstanfang von mir einen herbstlichen Beitrag.
Wir haben einige Geburtstagskinder im Herbst und da man sonst ja nicht wirklich viele Gelegenheiten zum Grußkartenbasteln mit Herbstmotiven bekommt, packe ich da gerne diese Gelegenheit an und werkle die Geburtstagskarten im herbstlichen Stil.

Das erste Projekt ist eine Explosionsbox geworden mit dazu passendem Windlicht. Es ist alles in Olivgrün, Kupfer (ja ich liebe es!!) und Flüsterweiß gehalten.

Für das Windlicht habe ich ein Glaswindlicht (von D*pot – ja auch das liebe ich ;-)) genommen, hab es mit Transparentpapier, welches ich vorher bestempelt und in Kupfer embossed habe, umklebt. Das untere Ende ist mit geprägtem Olivgrünkarton ummantelt. Zusätzlich habe ich noch Juteband in Natur und in Brombeermousse angebracht und einen Anhänger mit Kordel befestigt. Der Anhänger ist mit den neuen Framelits ausgestanzt und ein Herbstgruß in Kupfer embossed. Zwei kleine Tannenzapfen zieren ihn.

 

Das Windlicht habe ich dann auf einen Kerzenteller geklebt und diesen mit Moss, Zapfen, Ästen und getrockneten Hortensien ausdekoriert.

 

Die Explosionsbox ist farblich ähnlich gehalten. Außen ist die Grundfarbe weiß. Darüber habe ich eine olivgrüne Mattung gelegt, aus der ich die Laternenkinder (gibt es bei Charlie&Paulchen) ausgestanzt habe.
Auf der Front habe ich eine Kupfermattung und darüber eine Flüsterweißmattung geklebt. Aus dieser habe ich den Glückwunsch ausgestanzt, sodass die Kupfermattung zu sehen ist. Verziert ist sie mit zwei kleinen kupfernen Anhängern (gibt es auch bei Charlie&Paulchen).

 

Der Deckel ist ebenfalls olívgrün, hat eine weiße, geprägte Mattung oben drauf und wird dann mit einer Zierschleife aus Spitzenband in Saharasand geschlossen. An die Schleife habe ich ausgestanzte Beerenzweige und Äste gehangen.

Das Innere ist wieder mit zwei stehenden Wänden gestaltet. Bei diesen habe ich eine olivgrüne Mattung verwendet und darüber Flüsterweiß geklebt. Die Wände sind herbstlich mit ausgestanzten Vintage Leaves, Tannenzapfenanhängern, Beerenzweigen und einem Herbstgruß gestaltet.
Auf die umfallende Seite habe ich die Laternenkinder, die ich für die Seite ausgestanzt habe, geklebt und einem passenden Spruch in Kupfer embossed.
Die andere umgefallene Seite ist zu einer Tasche gestaltet, in die eine Gutscheinkarte gelegt werden konnte. Diese Tasche ist ebenfalls herbstlich gehalten und der Glückwunsch wurde in olivgrün gestanzt.

 

In der Mitte habe ich auf eine grüne Mattung Flüsterweiß geklebt, welches ich mit verschiedenen Stempelmotiven verziert habe. Hier findet sich auch der Herbstgruß des Windlichtes wieder. Ein glänzendes Eichhörnchen und ein verziertes Partylite Teelicht zieren die Box innen und komplettieren den Herbstlook.

Mit diesem Geschenkset wünsche ich euch nun einen wunderbaren Start in einen hoffentlich farbenfrohen, schönen und goldenen Herbst!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.