Insta-Hop vom Team Stempeldochmal – Techniken

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen neuen Insta-Hop vom Team Stempeldochmal und ich mache dieses Mal auch mit. Das Thema lautet „Techniken“. Dementsprechend werden die Projekte sehr vielseitig und bunt gemischt werden.

Ich habe mich für die „Embossing Resist Technik“ entschieden – eigentlich wenig überraschend, dass es etwas mit Embossing wurde. Ich liebe diese Technik ja heiß und innig. Bei der Embossing Resist Technik wird das Stempelmotiv ganz normal embossed und anschließend wird die Farbe darüber aufgetragen. So sind diese kleinen Goodies hier in sommerlichen Farben (passend zu Inhalt) entstanden.

 

Die Grundbox wurde aus Grundweiß Karton gefertigt. Hier nehme ich gern die extrastarke Variante für mehr Stabilität. Der Deckel wurde aus Babyblau Karton und den Stanzschablonen „Gewellte Konturen“ gewerkelt.

 

Oben drauf habe ich eine Mattung aus Grundweiß gelegt, die zunächst mit den Blumen aus dem Set „Handgemalte Blüten“ in weiß embossed wurden. Anschließend habe ich mit dem Blending Pinsel Farbe in Osterglocke aufgetragen und die überschüssige Farbe mit einem trockenen Tuch abgetupft. So kommt das Stempelmotiv noch schöner raus.
Der Dankesgruß stammt aus dem Set „Libellengarten“ und wurde in weiß auf schwarz embossed). Abschließend habe ich drei kleine Blüten in Bonbonrosa aufgeklebt.

 

Gefüllt sind die Boxen mit den neuen sommerlichen Küsschen. Die Schachtel habe ich farblich passend dazu gehalten.

 

Um nun zum Insta-Hop zu gelangen, klickt ihr am besten hier auf meine Instagramseite. Dort sind im Beitrag alle Teilnehmer verlinkt.
Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen und natürlich einen schönen Montagabend!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.