Zarte Einladungen zur Jugendweihe

Hallo ihr Lieben,

in diesem Jahr steht uns ein richtiges Partyjahr bevor. Ich hatte euch im Herbst bereits die Einladungen zum 70. Geburtstag meiner Mama gezeigt. Auch bei uns gibt es ein großes Fest. Unsere große Tochter feiert im Juni ihre Jugendweihe. Heute zeige ich euch die Einladungen für dieses Fest.

 

Wir haben die Einladungen drucken lassen. Anschließend kamen sie in einen Pergament Umschlag, den ich mit einem älteren Blätter Prägefolder geprägt habe. Die Einladungen können ganz einfach herausgezogen werden.

 

Vorn habe ich Blumen mit den Stanzen “Künstlerisch” aus einem Designerpapier von Charlie und Paulchen ausgestanzt. Mit Hilfe der Kreisstanzen wurden ein rosegoldener Wellenkreis und ein weißer Kreis ausgestanzt. Durch die beiden Kreise habe ich eine farblich passende Kordel gezogen und mit einer Schleife verschlossen. Den Einladungstext habe ich in schwarz gestempelt. Zum Schluss kamen rosegoldene Blüten drum herum.

 

Ich hoffe, dass euch die zarten Einladungen gefallen haben. Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.