Survival Kit zum 30. Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen stand ein 30. Geburtstag bei uns ins Haus. Vielen graust es ja vor dieser Zahl (ich persönlich finde es überhaupt nicht schlimm), sodass ich die Idee zu einer Überlebensbox hatte. Kurz im Netz gesucht, hatte ich auch schon eine sehr Passende gefunden. Aline hatte eine tolle Idee und so kam endlich auch die Snackbox zum Einsatz, die ich von der Auslaufliste noch ergattert hatte.

Ich hab also mehrere kleine Sachen gekauft, die doch scherzhaft zum hohen Alter von 30 Jahren passen. Mit dabei waren u.a. Augen Roll-on, Entspannungsbad, Kaugummis, Müsliriegel, Pflaster und eine Pillendose (die hab ich von NanuNana und besteht aus kleinen Glückspillen mit süßen Sprüchen). Unser Geschenk (ein Gutschein von A*azon) wurde dann gleich mit reingepackt.

Die Sachen habe ich dann alle in Pergamenttüten gepackt und beschriftet. Die Labels sind ebenfalls von Aline. Danke für die Vorlage! Diese habe ich auf Seidenglanzpapier gedruckt und dann mit dem Aquapainter in Türkis coloriert.

 

Alle Päckchen kam in die Snackbox. Oben drauf habe ich eine Schleife aus dem Glitzerband in Aquamarin gebunden und ein Etikett mit der obligatorischen 30. Fertig ist die schnelle und doch sehr sehenswerte Überlebensbox! :-)

 

 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

2 Comments on Survival Kit zum 30. Geburtstag

  1. Aline
    26. Oktober 2016 at 19:13 (2 Jahren ago)

    Oh wie schön!! Danke für’s zeigen und verlinken?

  2. kleine-stempelmiez
    1. November 2016 at 17:22 (2 Jahren ago)

    Liebe Aline,

    das Verlinken ist Ehrensache, finde ich ;-)
    Schön, dass dir meine Variante davon gefällt.

    Liebe Grüße
    Katja