Halloween Schoko Lollies gruselig verpackt – Mach was draus Oktober 2016

Hallo ihr Lieben, wie jeden Monat gibt es zum ersten Tag des Monats die Auflösung von Mach was draus. Das ganze Päckchen für das Quartal war wieder klasse. Es gibt neben einem Acrylblock auch zahlreiche extra Blätter und natürlich die drei Monatsumschläge zu entdecken. Los geht es mit dem Oktober. Ein bisschen gerechnet habe ich ja schon mit dem Inhalt des Umschlages. Immerhin bietet es sich ja förmlich an, jetzt was Gruseliges zu Halloween zu zeigen. Deswegen kommt die Auflösung dieses Mal auch schon einen Tag früher und ist pünktlich zum Halloweentag da. Das war der Inhalt:

Wie bereits bei unserem Halloween Blog Hop erwähnt, mag ich nicht wirklich Halloween Karten. Wobei mögen trifft es nicht ganz. Ich hab nur keine Ahnung, wem ich eine schicken soll. Daher habe ich mich auch hier für was Praktisches entschieden.

Zur kleinen Halloween Party in unserer Bambini Feuerwehr habe ich für jedes Kind Halloween Schoko Lollis gekauft. Und die habe ich nun noch hübsch und gruselig verpackt. :-) Anleitungen dafür gibt es inzwischen ganz viele. Youtube ist da eine sehr gute Anlaufstelle!

Die Grundgerüste habe ich entsprechend der Materialvorgabe ich Kürbisgelb, Anthrazitgrau und Schwarz gehalten. Von jeder Farbe sind drei verschiedene Exemplare entstanden. Verziert habe ich die Verpackungen mit einer Banderole aus dem Designerpapier, einem gestempelten, colorierten und gestanzten Cookie Cutter Halloween (ich hab den Vampir, das Skelett und die Mumie genommen), einem Stück von der passenden gestreiften Kordel, an die ich zwei kleine Sterne angehängt habe, sowie Fledermäuse, die ich aus dem kürbisgelben Glitzerpapier gestanzt habe. Natürlich durfte dann noch der passende Halloweengruß nicht fehlen.

Hier seht ihr alle 9 Lolli Verpackungen auf einem Blick:

Jetzt kommen alle in Schwarz:

Hier sind alle in Anthrazitgrau:

Und das sind die Exemplare in Kürbisgelb:

Bei jeder Farbe habe ich jeweils einmal den Vampir, einmal das Skelett und einmal die Mumie genommen, sodass alle Lollis unterschiedlich sind.

 

 

 

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Entdecken aller weiteren Ideen, die aus dem Materialpaket entstanden sind. Schaut dazu einfach bei direkt bei Heike vorbei:

Eure Katja

 
Diese Produkte habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

2 Comments on Halloween Schoko Lollies gruselig verpackt – Mach was draus Oktober 2016

  1. Jasmin
    31. Oktober 2016 at 9:44 (2 Jahren ago)

    Hallo Katja,
    da werden sich die Kinder sehr freuen.
    Tolles Projekt!!
    lg
    Jasmin

  2. kleine-stempelmiez
    1. November 2016 at 17:20 (2 Jahren ago)

    Hallo Jasmin,

    vielen lieben Dank. Die Kids haben sich riesig gefreut! :-)
    Ist eben eine Kleinigkeit, die trotzdem richtig hübsch verpackt ist und somit gleich was Besonderes ist.

    Vielen Dank!

    LG Katja