Meine Osterpost in diesem Jahr :-)

Hallo ihr Lieben,

wie bereits angekündigt, möchte ich euch heute meine Osterpost zeigen, die sich auf dem Weg zu einigen Empfängern gemacht hat. Ich habe einmal Karten und einmal kleine Ziehschachteln gewerkelt.

Beginnen wir mit den Karten, die ich sehr schlicht gehalten habe. Die Grundkarte ist eine Flüsterweiß Karte. Darauf kam die Mattung, die ich einmal in Pfirsich Pur und einmal in Limette gestaltet habe. Ich zeige euch hier die Variante in Pfirsich Pur. Den Hintergrund habe ich komplett mit dem Set „Vielseitige Grüße“ gestempelt. Ich liebe dieses Stempelset und bin jetzt schon ganz traurig, dass es uns in 2 Tagen mit Ende der Sale-a-bration verlassen wird. :-(
Der Osterspruch stammt aus dem Set „Osterkörbchen“ vom letzten Jahr. Das Häschen habe ich aus dem Set „A good day“ und habe es mit einer Kreisstanze ausgeschnitten. Coloriert ist es in grau mit farblich passender Schleife zum Hintergrund der Karte. Die Ohren, Nase und den Puschelschwanz habe ich mit Puderrosa coloriert. Unter den Kreis habe ich einen Wellenkreis ebenfalls farblich passend geklebt. Zum Verzieren habe ich Mini Paillettenband genommen.

 

Als Zweites habe ich kleine Schiebeboxen gefüllt mit Schoko Fröschen verschickt. Hier habe ich mich ganz an den Karten orientiert und die gleichen frischen Frühlingsfarben gewählt. Auch von der Gestaltung her bin ich den Karten treu geblieben. Nur habe ich die Häschen direkt ausgeschnitten und aufgeklebt und keinen Wellenkreis benutzt, da die Box ein ganzes Stück kleiner ist als die Karten.
Innen rein habe ich dann meinen Ostergruß gestempelt.

 

Ich hoffe, dass alles rechtzeitig bei den Empfängern ankommt und sie sich über den kleinen Ostergruß freuen. Morgen geht es dann bei mir mit einem neuen Blog Hop vom Team „Kreative SehnSUcht“ weiter. Es dreht sich alles um das Thema „Frühlingserwachen“. Es wird blumig. :-) Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

 

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *