Happy Halloween

 

Hallo ihr Lieben,

heute ist es nun so weit und wir haben Halloween. Natürlich weiß ich, dass auch Reformationstag ist. Aber für meine Kinder hat das Gespenster-, Geister- und Hexenfest schon etwas mehr Bedeutung. Wir werden heute Abend eine kleine Halloween Party in gemütlicher Runde mit Feuertonne, Stockbrot, Marshmallows und Würstchen mit ein paar Freundinnen unserer Töchter feiern. Danach geht es natürlich auch noch eine Runde durch die Nachbarschaft auf Süßigkeitenjagd.

Passend zu heute Abend habe ich heute die letzten Halloween Goodies, die ich euch unbedingt noch zeigen möchte. Dazu habe ich die kleinen Jutesäckchen aus dem Herbst- / Winterkatalog verwendet, diese bestempelt und mit einer Banderole versehen.

 

Zum Bestempeln habe ich StazOn Tinte benutzt, da diese wasserfest ist. Als Motive habe ich den Hexenbesen und die Sterne aus dem Set „Cauldron Bubble“ und den Totenkopf aus dem Set „Warm Hearted“ gewählt. Die Banderole habe ich aus mit Hilfe des Organzaband in schwarz gemacht. Daran habe ich ausgestanzte lila Kreise gefädelt, die mit dem Set „Buffalo Check“ bestempelt sind. Praktischerweise konnte ich hier die Reste der Glubschaugen Verpackungen von gestern nutzen. Da hatte ich ja 24 Kreise übrig, die bereits so bestempelt waren. ;-)
Außerdem habe ich ein Etikett in Flüsterweiß durchgezogen. Dieses ist mit den Framelits „Bestickt durchs Jahr“ aus der September Aktion gestanzt. Die Sterne, die ich in schwarz darauf gestempelt habe, stammen aus dem Set „Warm Hearted“.
Schließlich habe ich eine Hexe, die ich aus dem Designerpapier „Voll verhext“ geschnitten habe, darauf geklebt. Der Spruch stammt aus dem Set „Cauldron Bubble“.

 

Gefüllt habe ich die kleinen Säckchen mit Halloween Schokolade, die unsere Gäste heute Abend erhalten werden. Damit wünsche ich euch einen tollen Feiertag (für die, die wie wir frei haben) und natürlich einen noch tolleren Halloween Abend! Happy Halloween!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.