Schlichte Beileidskarte

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Bei uns war das Wetter herbstlich durchwachsen und so passt diese Karte heute irgendwie auch in dieses Bild. Denn leider braucht man ab und an auch Karten zu traurigen Anlässen. Heute möchte ich euch eine schlichte Beileidskarte zeigen.

 

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Darauf habe ich eine Mattung aus einem schlichten Designerpapier aus dem Set „Herbstfreuden“ gelegt. Anschließend kam noch eine Mattung in Flüsterweiß darauf gelegt, welche mit einem Blätterkranz geprägt und mit ein paar Sprenkeln in Espresso versehen wurde.
Danach habe ich einen sehr hübschen Spruch aus dem Set „Gut gesagt“ in weiß auf schwarz embossed und einzeln ausgeschnitten, um die Spruchteile an der rechten Kranzseite zu drapieren. Ich habe ein paar kleine Blätter aus dem Set „Für Herbst und Winter“ hinzugefügt. Links oben kam ein schlichtes, schwarzes Band dran.

 

Damit wünsche ich euch einen guten Start in diese Woche und hoffe, dass sie für euch nicht so stürmisch losgeht wie bei uns.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.