Kreativ durch den Advent – beleuchteter Adventskalender

 

Hallo ihr Lieben,

gestern durften wir das erste Türchen am Adventskalender öffnen. Daher wird es nun Zeit, euch noch einen Adventskalender zu zeigen, den ich gewerkelt habe. Als besonderes Highlight habe ich ihn als beleuchtete Variante gemacht.

 

Das Grundgerüst ist aus dem Kreativset von Stampin‘ Up!, welches ihr im aktuellen Herbst- / Winterkatalog findet. Die einzelnen Boxen habe ich vorn mit Designerpaper in grau beklebt. Da der Adventskalender eine amerikanische Variante ist, hat er 25 Boxen. Daher habe ich die mittlere Box ungefüllt gelassen und sie mit einem Spruch von Dani Peuß verziert. Die Zahlen habe ich bei Ebay erstanden. Mir hat das Design so gut gefallen.

 

Oben habe ich mit Flüsterweiß einen Überbau aufgebaut, sodass das Ganze wie ein Häuschen ausschaut. Damit es noch ein bisschen mehr wird, habe ich die Hinterseite beleuchtet. Das Dreieck oben ist mit Designerpapier bezogen.

 

Das Batteriefach habe ich an der Rückseite versteckt und eine Halterung aus Flüsterweiß Karton gewerkelt.

 

Das Häuschen kann nun unter dem Dach immer wieder nach Belieben umdekoriert werden. Ich habe mich absichtlich für einen neutralen Grauton auf den Boxen entschieden. Dadurch hat man einfach mehr Möglichkeiten für die Dekoration oben. Ich hab in diesem Jahr zwei Mini Bäumchen rein gestellt und einen Truck in Heideblüte, der mit dem Set „Ride with me“ erstellt wurde, rein gestellt. Das „Advent“ wurde mit dem Set „Lined Alphabet“ auf Designerpapier in Heideblüte in weiß embossed.

 

Morgen erscheint übrigens die Auslauftliste des Herbst- / Winterkatalogs. Ich werde euch natürlich morgen die Liste zur Verfügung. Damit wünsche ich euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.