Explosionsbox für zukünftige Patentante

Hallo ihr Lieben,

eine weitere Auftragsarbeit war eine Explosionsbox für eine zukünftige Patentante. Das Baby war zu dem Zeitpunkt zwar noch nicht geboren, aber wer Patentante werden sollte, stand schon fest. Und diese Person sollte mit der Box überrascht werden.
Gewünscht war ein neutrales Grün, sodass ich mich für das zarte Pistazie entschieden habe. Schade, dass es diese Farbe nicht mehr gibt.

 

Die Grundbox ist aus Flüsterweißkarton gehalten. Außen habe ich eine Mattung Pistazie und eine Mattung geprägten Flüsterweißkarton aufgeklebt.

 

Der Deckel ist aus Pistazie gefertigt und wurde oben mit geprägtem Flüsterweißkarton und einer Pistazie Rosette verziert. Außerdem habe ich ein weißes Herz und ein Storch zum Verzieren verwendet. Der gewünschte Spruch wurde mit dem Set „Labeler Alphabet“ erstellt.

 

Innen drin klappen alle vier Seiten um, wenn man den Deckel abnimmt. In die Mitte habe ich eine Holzkiste in Pistazie platziert, in die ich den Patenbrief gelegt habe. Hier konnte die Mama des zukünftigen Erdenbürgers ihre persönliche Worte verewigen.

 

Auf die vier Ecken habe ich gewünschte Texte erstellt und sie mit dem Set „Ein Leben lang“ verziert.

Ich hoffe, euch hat diese Explosionsbox gefallen. Ich wünsch euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.