Blog Hop „Das zeige ich dir“ – Februar 2021

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem „Das zeige ich dir“ Blog Hop im Februar. Bei Martina habt ihr ja bereits wieder ein tolles Projekt entdecken können. Ich zeige euch eine weitere Kreation, die ich mit dem kommenden Produktpaket „Flügel voller Fantasie“ gewerkelt habe. Entstanden ist eine Triangelbox, die mit einer Mini Pralinenschachtel gefüllt wurde.

 

Die Grundverpackung habe ich aus Grundweiß gefertigt. Oben drauf kamen Designerpapiere aus dem Set „Schmetterlingsschmuck“. Verschlossen ist die Schachtel mit Sticketiketten aus Pergamentpapier und Designerpapier. Den Schmetterling habe ich aus schwarz weiß gepunktetem Designerpapier ausgestanzt. Der Spruch stammt aus dem Set „Schachtelweise Liebe“ und wurde in weiß auf schwarz embossed.

 

Die Schachtel kann einfach aufgezogen werden und die Pralinenschachtel kommt zum Vorschein. Die Pralinen passen perfekt zu der Schmetterlingsserie.

 

Damit ihr die Triangelbox nachbasteln könnt, habe ich hier das Schnittmuster dazu:

 

Außerdem habe ich hier eine Schritt für Schritt Anleitung für euch. Da das Papiermaß für ein Blatt zu groß ist, wird die Box aus drei Teilen gefertigt. Für das Mittelteil habe ich Cardstock in 15,9 x 20,1 cm zugeschnitten. Dieser wird links und rechts bei 2,3cm gefalzt und oben und unten bei 2,2 und 4,5cm gefalzt.

 

Die beiden Seiten bestehen aus einem Cardstockteil der Größe 13,5 x 13,3 cm. Die rechte Seite wird rechts und oben bei 2,3cm gefalzt. Die linke Seite wird links und unten bei bei 2,3cm gefalzt.

 

Nun werden die Papierteile zugeschnitten und die Falzlinien nachgezogen. Auf den Seitenteilen werden Diagonalen abgeschnitten, sodass die beiden Teile als ein Deckel zusammenpassen.

 

 

Das Mittelteil wird nun zusammen geklebt. Hier habe ich zunächst die kleinen Klebelaschen für die Seiten angeklebt.

 

Danach wurden die obere und die untere Lasche angeklebt und so die Klebelaschen verdeckt.

 

An den Seiten des Mittelteils werden die Seitenteile angeklebt.

 

Die Box kann durch Einstecken der Laschen der Seitenteile oben und unten einfach geschlossen werden.

 

Ich hoffe, dass euch diese Anleitung hilft. Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbasteln!

In unserer Blog Hop Runde geht es nun mit Kerstin weiter. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Hüpfen!

Anja Luft – Lüftchen
Katja Martins – Stempelpfau
Martina Auer – Fräulein Erdbeerli
Katja Ettig – hier seid ihr gerade :-)
Kerstin – Stempelmessi
Johanna Hackl – Hannis Stempelzauber
Nadine Lange – Mit Liebe und Papier
Kerstin Kreuzer – pausiert dieses Mal

Und natürlich wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.