Lauras Stern Explosionsbox

Hallo ihr Lieben,

heute feiert unsere Jüngste nun ihren 4. Geburtstag. Neben Bibi und Tina, Ostwind und sämtlichen anderen Sachen, die mit Pferden zu tun haben, liebt sie auch Lauras Stern.
Durch Zufall habe ich mitbekommen, dass ganz in unserer Nähe das Musical von Lauras Stern gastiert.
Also stand unser Geschenk sehr schnell fest. Wir gehen komplett als Familie zum Zuschauen.

Nun möchten wir ja nicht Karten einfach so schenken, zumal sie ja noch nicht mal lesen kann, was drauf steht, also habe ich mich abends heimlich an den Basteltisch gesetzt und eine Explosionsbox von Lauras Stern für sie gemacht.
Farblich habe ich mich dabei an ihren Lieblingsfarben rosa / pink und lila orientiert und natürlich durfte ein Gelbton zwecks des Sterns nicht fehlen, sodass es die Farbkombi Himbeerrot, Blauregen und Safrangelb geworden ist.
Die Box hat die Maße 10x10x10 cm und besteht aus Flüsterweiß Karton. Danach kam eine Mattung Blauregen und abschließend Himbeerrot, welches ich mit der Sternenbordüren Stanze noch verziert habe.

Vorne habe ich ein Zierband in Glitzer im Farbton Zarte Pflaume verarbeitet (das gibt es ab September ganz neu im Herbst- / Winterkatalog!!) sowie einen Stern in Safrangelb mit Glückwunsch. An den Seiten sind Bilder von Lauras Stern, die ich mit meiner großen Tochter coloriert habe, aufgebracht.

 

Der Deckel ist aus Flüsterweiß gefertigt und wurde mit der Funkelsterne Prägeschablone geprägt. Oben hat er eine Mattung in Himbeerrot und abschließend folgt Flüsterweiß. Ich habe den großen Stern als Schüttelrahmen mit einem Blauregen Rahmen drum herum gebastelt. Gefüllt ist er mit Gold- und Rosapailletten sowie den Papiersternen in Himbeerrot, die beim Gestalten der Seiten übrig waren.

Beim Aufklappen bleiben dann zwei Seiten stehen und zwei fallen um. Die, die stehen bleiben sind einmal mit dem Logo von Lauras Stern und zum anderen mit einem Bild von Laura gestaltet. Die umfallenden Seiten sind einmal mit Luftballons (immerhin ist es ein Kindergeburtstag) und zum anderen als Einstecktasche für die Eintrittskarten gewerkelt.

 

 

In der Mitte sitzt Laura mit ihrem Stern und dem Beschützmichhund von Tommi. Umgeben sind die beiden von ganz vielen Glitzersternen, die ich mit Hilfe von Klarsichtfolie zum Schweben gebracht habe.

Unsere Kleine liebt die Explosionsboxen und wollte bisher immer alle für sich behalten und war ganz traurig, wenn ich sie verschenkt oder abgegeben habe. Aber jetzt bekommt sie ihre eigene und ich bin schon sehr gespannt, was sie dazu sagen wird!! :-)

Eure Katja

 
Verwendete Materialien von Stampin‘ Up!:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.