Ein besonderer Kuchen in der Box zum 50.

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder und habe für euch ein neues Werk mitgebracht. Ende Januar stand der 50. Geburtstag der Lehrerin unserer Großen auf dem Plan. Hierfür hatte eine Mama ein ganz tolles Gedicht vorbereitet, bei dem jedes Kind ein kleines Geschenk mit einem Vers übergeben konnte, sodass zum Schluss ein toller großer Geschenkkorb entstanden ist.
Den Abschluss haben die persönlichen Glückwünsche an die Lehrerin gebildet, die natürlich auch nett verpackt werden mussten. Hierfür wurde ich um eine Explosionsbox gebeten, die diesen Vers beinhalten sollte. Für mich war das eine prima Gelegenheit, endlich die neue Sechseckschachtel einzuweihen.

Aber der Reihe nach. Farblich habe ich mich an einer fröhlichen Kombination von Pfirsich Pur, Jeansblau, Himmelblau, Flüsterweiß und etwas Gold gehalten. Das Grundgerüst ist aus Flüsterweiß entstanden, darüber folgte Pfirsich Pur und abschließend ein selbst gestempeltes Designerpapier auf Flüsterweiß.

Der Deckel ist in Pfirsich Pur gehalten, wurde noch mit dem „Funkelsterne“ Prägefolder geprägt und hat eine Mattung in Flüsterweiß, die ich mit jeansblauen und pfirsichfarbenen Punkten bestempelt habe. Verziert ist er mit einer großen goldenen 50, einer jeansblauen Schleife, sowie ein paar goldenen Sprenkeln und Blumen.

Öffnet man nun die Box, so kommt ein buntes und fröhliches Innenleben zum Vorschein. Immerhin ist doch 50 noch kein Alter für eine Rentnerbox, oder ;-)
Deswegen habe ich auch hier mit Pfirsich Pur als Mattungen gearbeitet und habe darauf das tolle Designerpapier aus der Kreativbox von Alexandra Renke verarbeitet. Ein Geburtstagsgruß durfte natürlich nicht fehlen.
Außerdem steht in der Mitte die Fensterschachtel aus dem derzeitigen Saisonkatalog. Ich habe sie aus Flüsterweiß Karton ausgestanzt und anschließend mit Pünktchen bestempelt und mit goldenen Akzenten versehen. Oben auf die Box habe ich eine Kerze gestellt, sodass die Box nun zu einer Torte wurde. Ich hatte die Idee, irgendwo durch Zufall mal bei Pinterest entdeckt, fand es einen super Einfall.
Hinter dem Kuchen habe ich einige Luftballons, die ich farblich passend mit der Luftballon Handstanze ausgestanzt habe, geklebt.

Nun möchte ich euch noch zeigen, wo ich den letzten Vers vom Gedicht angebracht habe. Zum einfachen Aufkleben war er zu lang, daher habe ich ihn als zusammen gewickelte Banderole in die Torte gelegt, an der Seite einen Schlitz gemacht, sodass man nun den Vers direkt herausziehen kann.

Natürlich ist die Box super gut angekommen und nicht nur die Lehrerin hat gestaunt, auch die Kinder waren selbst ganz begeistert.

Nun wünsche ich euch schon mal ein schönes Wochenende und hoffe, ihr könnt die beiden Tage genießen!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

8 Comments on Ein besonderer Kuchen in der Box zum 50.

  1. Connie R
    10. Februar 2017 at 13:33 (2 Jahren ago)

    Absolutely gorgeous project!

  2. kleine-stempelmiez
    11. Februar 2017 at 20:58 (2 Jahren ago)

    Wow, thank you so much!

  3. Biggi
    13. Februar 2017 at 21:33 (2 Jahren ago)

    ….wow super superschöne Box ♡♡♡…tolle Idee.
    Ein schönes Kunstwerk.
    LG
    Biggi

  4. kleine-stempelmiez
    15. Februar 2017 at 6:45 (2 Jahren ago)

    Vielen lieben Dank, Biggi!

  5. Marion Malzer
    16. April 2018 at 10:07 (4 Monaten ago)

    Hallo,
    ich finde die Box echt super. Welche Masse hast du für die Box genommen? Ich würde auch gern so eine Box nachbasteln, wenn es erlaubt ist. Liebe Grüße Marion Malzer

  6. kleine-stempelmiez
    17. April 2018 at 6:29 (4 Monaten ago)

    Hallo Marion,

    vielen lieben Dank. Es ist ja nun schon über ein Jahr her, dass die Box verschenkt wurde. Sie kam auf jeden Fall sehr gut an.
    Das Grundgerüst habe ich in 12×12 cm gemacht und die Box ist 15cm hoch. Natürlich darfst du die Box gern nachwerkeln. Falls du es veröffentlichst, bitte ich einfach um einen Verweis auf meinen Blog.
    Vielen Dank und viel Spaß beim Basteln!

    Liebe Grüße
    Katja

  7. Debbie
    25. April 2018 at 17:47 (4 Monaten ago)

    How did you make the cake box. Is there a template?

  8. kleine-stempelmiez
    26. April 2018 at 6:54 (4 Monaten ago)

    Hi Debbie,
    yes the cake box is made with the window box thinlits set from Stampin‘ Up!.

    Regards, Katja