Kreativ im Advent – kleines Nikolaushäuschen

 

Hallo ihr Lieben,

heute ist Nikolaus und ich hoffe, ihr konntet alle schon etwas Schönes in euren geputzten Schuhen entdecken. Ich hab für meine Kollegen und die Kindergarten Erzieherinnen kleine Nikolaus Häuschen gewerkelt, die ich euch hier gern zeigen möchte. Gesehen hatte ich die Idee auf Facebook.
Verwendet habe ich dafür das Designerpapier „Froher Lichterschein“ und die dazu passenden Büroklammern in Sternen- und Tannenbaumform (gibt es jetzt im Abverkauf sogar günstiger!).

 

Die kleinen Häuschen sind direkt aus dem Designerpapier gefalzt, geschnitten und zusammen geklebt. Einmal habe ich dann vorn das Designerpapier in Glutrot und einmal in Kleegrün aufgeklebt. Darauf kam dann ein Etikett, das ich mit Abreißkanten Stanze gestanzt habe. Den Hintergrund habe ich mit dem Set „Zuckersüße Weihnachten“ in Granit gestempelt und anschließend den Spruch in schwarz drauf gestempelt.
Außerdem kam eine kleine goldene Klammer dran. Zusammen gehalten wird das Häuschen oben durch einen schwarzen Clip.

 

Hier seht ihr noch die Variante in Kleegrün im Detail:

 

Falls ihr nun Lust habt, das kleine Häuschen nachzuwerkeln (Größe kann man natürlich anpassen), habe ich hier das Schnittmuster für euch.

 

Und so schaut das Ganze fertig eingeschnitten und gefalzt aus. Nun müsst ihr nur noch den Rand und den Boden zusammen kleben und könnt alles nach euren Vorstellungen dekorieren. Ich wünsch euch viel Spaß beim Basteln!

 

Ich wünsch euch jetzt einen wunderbaren Nikolaustag und hoffe, dass ihr alle ganz artig wart und reich beschenkt werdet!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.