Kreativ durch den Advent – weitere Weihnachtskarten

 

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich drei weitere Weihnachtskarten, die ich euch gern zeigen möchte. Ich hab aus den letzten Jahren noch einige Reste an Kartensets da, die ich nun wieder hervor gekramt habe und mit aktuellen Stempeln und Farben ein wenig aufgepeppt habe. Hier ist das wunderschöne Kartenset von 2014 benutzt und diese drei Varianten damit gewerkelt.

 

Vom Stil sind sie ja alle drei sehr ähnlich – moderner und nicht ganz so traditionell. Hier könnt ihr alle drei Karten nochmal einzeln sehen. Für die erste Karte habe ich den Schlitten in Aquarelltechnik in Jade coloriert. Der Weihnachtsspruch stammt aus dem Set „Zauber von Weihnachten“ und wurde in schwarz auf Bermudablau gestempelt. Die große Pergament Schneeflocke und die Pailletten hatte ich aus dem ursprünglichen Set noch übrig.

 

Die zweite Karte ist ähnlich gehalten. Hier habe ich nur einen neuen Schlitten in Chili ausgestanzt. Die Framelits „Wintersport“ haben nämlich auch so einen wunderbaren Schlitten mit im Set. Der Spruch stammt aus dem Set „Weihnachten daheim“ und wurde in schwarz auf Jade gestempelt.

 

Die dritte Karte ist in eine andere Richtung gegangen. Hier habe ich mich nah an der Vorlage gehalten. Die Bäume sind in Limette coloriert. Der Spruch kommt aus dem Set „Froher Lichterschein“.

 

Falls ihr also auch noch auf den letzten Drücker ein paar Weihnachtskarten braucht, hab ich den Tipp für euch. Schaut doch mal, ob ihr nicht ein altes Kartenset habt, das man mit einfachen Mitteln mit neuen Stempeln aufpeppen kann.

Damit wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.