Stempelparty Nachlese – Teil 2 Make&Takes

Hallo ihr Lieben,

weiter geht es mit der Stempelparty Nachlese und den nächsten beiden Projekten, für die ich das Sale-a-bration Papier „Schmetterlingsvielfalt“, die Schmetterlingsakzente in Holz und das Organzaband aus der Sale-a-bration verwendet habe. Gleichzeitig waren diese beiden Projekte die Make&Takes auf einer der Stempelpartys. Wichtig war mir dabei, dass die beiden Projekte zwar einfach und schnell zu werkeln sind, aber dennoch Pfiff haben und die Mädels dabei ein paar verschiedene Sachen ausprobieren konnten.

 

Die Idee zur Karte habe ich aus der Sale-a-bration und die Karte einfach nach meinem Empfinden abgeändert. Ich habe sie in Hochformat aus Flüsterweiß Karton geschnitten und darauf eine Mattung in Grün des Designerpapiers gelegt. Anschließend kam ein Stück Flüsterweiß Karton drauf, den ich unten an der Kante mit dem Geburtstagsspruch aus dem Set „Schmetterlingsglück“ bestempelt habe. Oben habe ich dann einen Holzschmetterling aufgeklebt, der in der Mitte ein Stück lila Organzaband und einen kleinen gestempelten, colorierten und ausgestanztes Schmetterling bekommen hat.

 

Die Verpackung ist eine Trageschachtel mit Griff aus Seidenglanzpapier, die es so direkt im Hauptkatalog zu finden gibt. Ich habe sie zunächst mit dem Wunderblumen Prägefolder geprägt und anschließend mit ein paar Sprenkeln in Apfelgrün versehen. Danach habe ich ein Etikett aus Designerpapier und Flüsterweiß mit einem Geburtstagsgruß verziert und unten rechts angebracht. Drum herum flattern ein paar Holzschmetterlinge. Oben rechts ist ein lila Organzaband und ein Stück Tüpfelband in Flüsterweiß angehängt.

 

Ich hoffe, euch haben meine beiden Make&Takes genauso gut gefallen wie den Gästen der Stempelparty. Es ist immer wieder toll, wenn man sieht, wie zufrieden die Mädels mit ihrem Ergebnis sind und wie begeistert sie sind, wenn sie merken, dass sie solche Dinge ganz einfach auch selbst wunderschön hinbekommen. :-)

Morgen gibt es dann zwei weitere Projekte der Stempelpartys, die ich mit dem Produktpaket „Kuchen ist die Antwort“ gestaltet habe. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei.

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.