Workshop „Natürliche Weihnachten“ – Projekt 4 bestempelte Kerzen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das letzte Projekt von unserem Weihnachtsworkshop im Oktober. Ich habe etwas umgesetzt, was schon Jahre auf meiner To-do Liste stand – Kerzen bestempeln. Und mit Wasserschiebefolie geht das wirklich super einfach. Anschließend haben wir die Kerzen noch hübsch in einer Box mit Banderole verpackt.

 

Die Kerzen selbst sind mit verschiedenen der Sets „Geschwungene Weihnachten“ und „Advent, Advent“ bestempelt. Benutzt habe ich dafür die StazOn Pigment Tinte in schwarz und Wasserschiebefolie. Beides bekommt man im Cats on Appletrees Onlineshop.

 

Nachdem Trocknen kamen die Kerzen in eine Schachtel aus Savannepapier. Drum herum haben wir eine Banderole aus Pergamentpapier gelegt und diese mit Tannenzweigen und einem Stickkreis verziert. Natürlich durfte Leinenfaden und Glöckchen für ein richtiges Weihnachtsprojekt nicht fehlen. :-) Der Spruch stammt aus einem älteren Weihnachtsset.

 

Morgen habe ich ein paar Stufenboxen für euch, die euch unbedingt noch zeigen möchte. Im Rahmen unseres ersten Weihnachtsworkshop hatte ich diese bereits hier vorgestellt. Ich habe sie nun aber nochmal eine Nummer kleiner gewerkelt, sodass Teelichter sehr gut rein passen.
Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Habt heute einen schönen Tag und passt auf euch auf!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.