Workshop „Pastellige Weihnachten” – Weihnachtskarten im Raysin Halter

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch das letzte Projekt, welches bei meinem Online Workshop “Pastellige Weihnachten” entstanden ist. Wir haben einen aus Raysin gegossenen Halter aufgehübscht und mit einer Weihnachtskarte befüllt. Alternativ kann natürlich auch ein Kalender, ein Notizblock oder auch ein Weihnachtsfoto rein gestellt werden. Damit der Halter nicht nackig bleibt, habe ich mich für eine Karte entschieden.

 

Die Gießform zum Halter findet ihr bei der lieben Silke von Beton in Form. Wir haben drum herum einen Leinenfaden gewickelt und daran zwei Glöckchen gehängt. In den Stifthalter kann entweder ein Stift, eine Blume oder auch ein Tannenzweif gesteckt werden.
Die Karte wurde aus einer Grundkarte in Minzmakrone oder Freesienlila gefertigt. Ich habe den Hintergrund mit dem Strickmuster Hintergrundstempel bestempelt. Vorn kam eine geprägte Mattung in Weiß drauf. Darauf habe ich eine große ausgestanzte Schneeflocke in passender Farbe gesetzt und einen Weihnachtsspruch in weiß embossed gelegt. Zum Schluss kamen ein paar Strasssteinchen drum herum.

 

Ich hoffe, dass euch auch dieses Projekt gefallen hat. Bereits heute Nachmittag geht es bei mir weiter. Der letzte Stampin’ Friends Blog Hop in diesem Jahr steht an und auch hier wird es weihnachtlich. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag!
 

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.