Kreativ durch den Advent – Schokoziehverpackung zum Nikolaus

 

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet gestern einen schönen zweiten Advent und fleißigen Nikolaus. Ich habe heute noch einmal ein Nikolausprojekt für euch. Für meine Nichte habe ich eine Schokoziehverpackung gewerkelt, in der sich Kinderiegel befinden.

 

Die Grundverpackung habe ich aus extrastarkem Flüsterweißkarton gehalten, da die Schokolade doch einiges wiegt. Oben drauf kam Designerpapier „Adventsstädtchen“ in Blutorange. Übrigens das Papier gibt es ab morgen im Ausverkauf mit 50% Rabatt! Anschließend habe ich erneut eine Mattung Flüsterweiß aufgelegt. Diese ist am rechten Rand mit den Stanzschablonen „Adventsbordüren“ gestanzt, die ebenfalls ab morgen reduziert zu bekommen sind. Außerdem habe ich mit Hilfe der Schwämme eine Fläche in Minzmakrone gehalten und ein paar Spritzer in Blutorange auf dem Papier verteilt. Anschließend kam ein Sticketikett in Pergament darüber. Rechts habe ich den Wichtel aus dem Set „Don’t stop believin“ hingesetzt.

 

Links kam ein Nikolausspruch und zwei Ilexblätter mit Beeren hin.

 

Die Schokolade kann einfach mit Hilfe eines Bandes in Aventurin herausgezogen werden.

 

Heute Abend geht es bei mir mit unserem letzten Blog Hop vom PaStello Designteam im Jahr 2020 weiter. Auch da wird es weihnachtlich und wir zeigen euch Clean & Simple Weihnachtskarten. Ich hoffe, ihr seid dann wieder mit dabei. Kommt gut in die neue Woche!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.