Einladungen zur Einhorn Kindergeburtstagsparty

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende. Ich starte die neue kreative Woche mit den Geburtstagseinladungen, die meine kleine Tochter an ihre Freunde verteilt hat. Sie hatte sich eine Einhornparty gewünscht und dementsprechend habe ich die Einladungen gestaltet.
Da wir dieses Mal keine gewöhnlichen Karten machen wollten, sind es kleine Shadowboxen zum Herausziehen geworden, in denen der Einladungstext versteckt ist.

Für die Mädels gab es die Boxen in Flamingorot.

 

Die Jungs haben sie in Limette erhalten.

 

Die Shadowbox besteht aus Flüsterweiß Cardstock. Damit man die Box leichter herausziehen kann, habe ich ein Stück Schleifenband an der Box befestigt. Drum herum kam eine Banderole in der jeweiligen Farben. Auf das Oberteil habe ich eine Mattung aus Aquarellpapier gelegt, welche ich in Aquarelltechnik in Limette und Flamingorot gefärbt habe. Darüber kam eine Mattung Pergamentpapier, die ich mit dem „Lined Alphabet“ in schwarz embossed mit den Namen der eingeladenen Kinder versehen habe.
Ein kleines Einhorn (aus einem Set von Dani Peuss), ein paar Glitzersternchen aus Glitzerpapier in weiß, sowie ein Spruch aus einem älteren Set von Stampin‘ Up! bilden den Abschluss der Einladung.

 

Ich hoffe, dass euch meine Einladungsidee genauso gut gefällt, wie sie bei den eingeladenen Kindern ankam. Damit wünsche ich euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Katja

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.