Kreative SehnSUcht Blog Hop – Das kann man auch bestempeln

 

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop im September. Bevor wir loslegen und ich euch verrate, worum es heute geht, möchte ich natürlich erst noch einmal unserer Gewinnerin der Challenge vom August ganz herzlich gratulieren. Das Glückslos hat entschieden und das tolle Papierpaket geht an Stefanie Kamps. Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Basteln, liebe Stefanie!

Nun geht es aber los mit unserem Blog Hop. Wir haben uns dieses Mal das Thema „Das kann man auch bestempeln“ ausgesucht und möchten euch mit unseren Projekten zeigen, wie vielseitig das Arbeiten mit Stempeln sein kann. Denn neben Papier kann man auch prima Stoff, Holz, Folie, Pappe und vieles mehr bestempeln. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.
Ich habe mich für das Stempeln auf Metall entschieden. Auch das funktioniert prima. Dabei kann man entweder direkt mit unserer wasserfesten Tinte (StazOn) auf die Metalloberfläche stempeln. Oder aber man kann so wie ich mit Versamark das gewünschte Motiv aufbringen und anschließend mit der gewünschten Farben heißprägen.
Entstanden ist dabei bei mir diese kleine Schachtel mit Sichtfenster, die sich prima zum Verschenken von Weihnachtskeksen eignet.

 

Zunächst habe ich mit Versamark die kleinen Schneeflocken und Punkte aus dem Set „Stille Nacht“ auf die Schachtel und das Sichtfenster gestempelt. Anschließend habe ich in weiß heißgeprägt. Das Metall muss dabei etwas länger mit dem Föhn behandelt werden als das Sichtfenster.
Danach habe ich Schneeflocken in Granit auf das Etikett aus Flüsterweiß gestempelt und Schneeflocken aus Minzmakrone Karton gestanzt. Verwendet habe ich hierzu das Produktpaket „Flockenzauber“.

 

Das Etikett wurde auf eine Banderole aus dem Designerpapier „Hüttenromantik geklebt. Anschließend habe ich ein Band aus einem vorherigen Katalog um die Banderole gelegt und durch das Etikett gezogen, um es anschließend mit einer Schleife zu verschließen. Auf das Etikett habe ich dann einen kleinen Weihnachtsmann mit Plätzchen aus dem Set „Heiter bis Weihnachtlich“ gestempelt und mit Blends coloriert. Dieses Stempelset gehört definitiv zu meinen Favoriten aus dem Herbst- / Winterkatalog!

 

Nun habe ich die ausgestanzten Schneeflocken auf der Dose verteilt und mit Klebepunkten befestigt. Die beiden Sprüche aus den Sets „Heiter bis weihnachtlich“ und „Süße Adventsgrüße“ habe ich in schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und ebenfalls auf der Dose befestigt.

 

Damit war meine Plätzchendose fertig und sie kann prima als Geschenk oder Mitbringsel in der Adventszeit dann verwendet werden. :-)

Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen. Ich wird in Zukunft auf jeden Fall noch ein paar mehr Dosen bestempeln, nachdem ich gemerkt habe, wie einfach das geht.

Wie immer bekommt ihr nun einen Überblick mit den Links zu den anderen vier Mädels. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Durchhüpfen und bin genauso gespannt, was sie zu diesem Thema gezaubert haben!

Katja Ettig – Kleine Stempelmiez (hier seid ihr gerade)
Marion Sander – Stempelheximexi
Brigitte Sing – Stempelstelle
Britta Kohaupt – Plötzlich kreativ
Cindy Hennig – Ratzis Bastelküche

Damit wünsche ich euch ein schönes Herbstwochenende!

Eure Katja

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.