Das ist das Haus vom Nikolaus – Mach was draus November 2016

Hallo ihr Lieben, Ab sofort gibt es die Auflösung von Mach was draus am 02. Eines Monats. Hier kommt meine Auflösung vom November. Da ja die Adventszeit begonnen hat, war meine Vermutung, dass wir etwas mit Weihnachten bekommen würden. Und genau das wurde auch bestätigt, als ich den Umschlag ausgepackt habe und das süße Designerpapier „Zuckerstange“ mit ganz viel extra Cardstock in Glutrot, Espresso und einer weißen Flüsterweiß Doppelkarte, sowie dem schönen Zuckerstangen Schleifenband, der passenden Kordel und zwei Glöckchen zum Vorschein gekommen ist.

Meine Idee war eigentlich sehr schnell geboren. Die kleinen Häuschen auf dem Papier haben mich sofort an den Weihnachtsmann, Nordpol und Nikolaus erinnert, sodass ich unbedingt ein „Haus vom Nikolaus“ machen wollte. Zunächst wollte ich dafür die Klarsichtboxen als Grundgerüst verwenden. Aber da ich in das Häuschen ein Überraschungs-Ei legen wollte, war die Box zu klein. Daher habe ich nun als Grundgerüst die weißen Boxen mit der Klarsichthülle, die etwas größer sind, verwendet.

Um die Hülle habe ich das Designerpapier geklebt. Danach kam noch ein Giebel drauf, damit ich auch das Dach befestigen konnte. Dabei habe ich die Häuschen für die Mädels mit weißem und die für die Jungs mit braunem Cardstock gewerkelt. Das Dach ist in Glutrot gehalten, der mit dem Schneeprägefolder geprägt ist. Verziert ist das Dach noch mit ein paar Sternen. Vorne durfte natürlich eine Tür nicht fehlen. Damit die Box aus der Haus-Hülle nicht rausfällt, habe ich es mit einem weißem Band zusammen gebunden, an das ich ein Schildchen mit entsprechender Aufschrift, sowie zwei Glöckchen gehangen habe.

Hier sind nun meine beiden Häuschen in der Mädchen- und der Jungenvariante:

Da ich das schöne Zuckerstangen Schleifenband auch noch nutzen wollte, ist ein kleines Kärtchen in entsprechenden Farben entstanden. Dabei konnte ich auch gleich mal meine neuen gestickten Framelits ausprobieren. Die sind wirklich super schön!

Hier sind nochmal meine beiden Projekte auf einem Blick:

Und wie immer könnt hier bei Heike euch alle Resultate anschauen:

Eure Katja

 
Diese Materialien habe ich von Stampin‘ Up! verwendet:

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.