Türchen Nummer 4

Hallo ihr Lieben,

ich wünsch euch als Erstes einen schönen 2. Advent. Und natürlich kommt hier mein 4. Türchen, welches ich nun gemeinsam mit euch öffnen möchte.
So langsam aber sicher beginnen nun für jeden die Weihnachtsvorbereitungen und damit verbunden, besorgt man natürlich schon die eine oder andere Weihnachtskarte.
Deshalb möchte ich euch hier zwei Karten zeigen, die mit einem Designerpapier aus der Erlebniswelt entstanden sind.

Farblich habe ich die Karten dem Designerpapier angepasst und habe sie in weiß und Lagunenblau gehalten. Bei der ersten Karte habe ich eine weiße Grundkarte, eine Lagunenblaue Mattung und eine weiße Mattung, die ich mit Zopfmusterprägefolder geprägt habe, genommen. Verziert ist die Karte mit einem Stern, den ich aus dem Designerpapier ausgestanzt habe und einem einfarbigen, kleineren Stern in Lagunenblau. Darüber habe ich eine Kordel in Silber und einen Banner mit Weihnachtsgruß in Schwarz gelegt. Zwei Glöckchen runden die Karte ab.

Die zweite Karte habe ich ebenfalls aus einer Grundkarte in Flüsterweiß und einer Mattung in Lagunenblau gewerkelt. Darüber kam dann das tolle Designerpapier. Verziert ist diese Karte mit einem Sternrahmen in Lagunenblau und einem Hirschkopf in weiß. Die silberne Kordel und die Glöckchen daran durften nicht fehlen. Einen extra Weihnachtsgruß braucht man bei der Karte nicht. Es steht ja alles auf dem Designerpapier. ;-)

Damit wünsche ich euch einen wunderbaren 4. Advent, den hier hoffentlich alle genauso gemütlich wie ich verbringt. Ich sitze heute in einer sehr tollen Runde und verbringe den zweiten Advent mit Tanja und ihrem Team Stempelfroschberlin.
Natürlich habe ich dazu auch Swaps gemacht. Die werde ich euch dann morgen im 5. Türchen präsentieren.

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

Comments are closed.