Türchen Nummer 18 – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

ich begrüße euch am 4. Advent. Nicht mal mehr eine Woche, bis der Weihnachtsmann / das Christkind kommt. Ich hatte euch ja bereits gestern erzählt, dass es heute gleich zwei Beiträge von mir geben wird. Wir öffnen nun erst einmal Teil 1 dieses Türchens, wo ich euch was Kleines aber doch, wie ich finde, was Feines zeigen möchte.

Ich habe eine kleine Schiebeschachtel gemacht, in die ich ein Häuschen und ein paar Bäumchen, sowie einen Weihnachtsgruß gesetzt habe. Inspiriert wurde ich abei von den Streichholzschachteln, die letztes Jahr mit dem Set „Schlittenfahrt“ entstanden sind. Ich hatte dieses Set hiermit den Bäumen und Häuschen  mal in unserem örtlichen kleinen Bastelgeschäft entdeckt und musste es einfach damals haben.
Für die Schiebeschachtel ist es perfekt!

Außen um die Schachtel habe ich eine Banderole in Lagunenblau gemacht. Diese habe ich mit einem Wichtel, Zuckerstangen, Sternen und einem Weihnachtsgruß verziert.

Der Hintergrund in der Schachtel ist von einem Designpapier aus der Erlebniswelt. Das Häuschen habe ich in Lagunenblau gestanzt und mit einem Glitzerdach versehen. Die Bäumchen sind in Weiß, Silber und Glitzer ausgestanzt und sind 3D mäßig angeordnet. Den Weihnachtsgruß habe ich in Schwarz auf Pergament gestempelt.

Den zweiten Teil meines Beitrages gibt es dann heute um 18 Uhr. Denn da bin ich beim großen Kreativprojekt Nummer 2 von Alexandra Renke dabei und zeige euch bei diesem super schönen Advents Blog Hop meinen Beitrag dazu. Ich hoffe, ihr seid dann auch alle dabei!

Bis dahin wünsche ich euch erst einmal einen schönen Adventssonntag, den ihr hoffentlich im Kreise der Familie und in Ruhe genießen könnt!

Eure Katja

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt:

6 Comments on Türchen Nummer 18 – Teil 1

  1. Biggi
    18. Dezember 2016 at 11:47 (2 Jahren ago)

    Hallo Katja…deine Weihnachtsschachtel ist ja sooo zauberhaft. Ich liebe Wichtel…und die tollen Farben.
    Genial!☆!.Wo bekommt man denn die tolle Stanzform für so einen Wichtel…ist doch eine?
    Schönen 4.Advent.
    LG
    Biggi

  2. kleine-stempelmiez
    18. Dezember 2016 at 13:35 (2 Jahren ago)

    Hallo Biggi,
    vielen lieben Dank. Ich liebe diese Schachtel genauso und würde sie am liebsten gar nicht her geben.
    Ich kann dir leider nicht sagen, wo es diese Stanzform online gibt. Ich hab sie bei uns im Bastelgeschäft erstanden. Und ich weiß, dass die Verkäuferin sie auf der Messe eingekauft hatte. Aber ja, es ist eine Stanze.
    Ich wünsch dir ebenfalls einen schönen 4. Advent.
    LG Katja

  3. Alexandra Helfer
    19. Dezember 2016 at 0:27 (2 Jahren ago)

    Hallo Katja, wirklich zauberhaft! Die Stanzform ist von 4enscrap – Shop aus Frankreich! Ich hab mir die auch bestellt, weil die so niedlich ist… Da gibt es auch die Häuschen- Hab Sie durch Zufall im Internet vor kurzen entdeckt. Liebe Grüße, Alex – Funkelbazi

  4. Biggi
    19. Dezember 2016 at 8:51 (2 Jahren ago)

    Hallo Alex, vielen lieben Dank.
    Mach mich gleich mal auf die Suche.
    LG
    Biggi

  5. Sabine aus WO(rms)
    19. Dezember 2016 at 9:29 (2 Jahren ago)

    Diese Box ist soooo bezaubernd!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

  6. kleine-stempelmiez
    19. Dezember 2016 at 9:44 (2 Jahren ago)

    Hallo Alex,

    Vielen lieben Dank für deinen Tipp! Denn leider steckte bei mir kein etikett mehr drinnen, sondern es war nur in einer Tüte verpackt.
    Ich war gleich mal schauen. Da gibt es ja sogar einen onlineshop und das sieht super aus. Das Stempelset für die Wichtel hab ich nämlich nicht dabei. Das hab ich gleich mal bestellt.

    Liebe Grüße
    Katja